SurrealEstate Free TV

Tim Rozon und Sarah Levy in "SurrealEstate – Spukhäuser in Bestlage" © 2021 Syfy

Quelle: Tele 5

Glaubt man den unzähligen, vermeintlich auf wahren Geschichten basierenden Horrorfilmen, so muss es in den USA jede Menge Spuk- und Geisterhäuser geben. Das ist natürlich gut für Horror-Filmemacher auf der Suche nach neuem Stoff, aber weniger gut für die Besitzer der Immobilien, die diese auf den Markt bringen wollen und daran scheitern, dass niemand ein Haus mitsamt Geist erwerben will.

Genau da kommt die Firma Roman Agency des Immobilienmaklers Luke Roman (Tim Rozon) ins Spiel. Der übersinnlich begabte Luke, der mit dem Jenseits kommunizieren kann und so herausfinden kann, was die Geister in dieser Welt hält, hat sich auf sogenannte "metaphysisch besetzte" Immobilien spezialisiert. Zusammen mit seinen einschlägig trainierten Kollegen beseitigt er die Ursachen für die Spukhäuser und erzielt für die gereinigte Immobilie einen möglichst hohen Preis.

Das ist die amüsante Prämisse der kanadischen Serie "SurrealEstate – Spukhäuser in Bestlage", die bereits 2021 in Nordamerika und letztes Jahr bei Syfy im deutschen Pay-TV gelaufen ist. Ursprünglich wurde die Serie im Oktober 2021 kurz nach ihrer Ausstrahlung abgesetzt, doch im Mai 2022 machte Syfy die Absetzung überraschend rückgängig und bestellte eine zweite Staffel, die 2023 Premiere feiern wird.

Hierzulande können Serienfans bald auch im Free-TV in den Genuss der Geisteraustreibungen der Roman Agency kommen. "SurrealEstate" wird ab dem 8. Februar um 20:15 bei Tele 5 ausgestrahlt werden, gezeigt wird die zehnteilige erste Staffel immer in Doppelfolgen.

Sarah Levy, die bereits in der gefeierten Comedyserie "Schitt’s Creek" neben Rozon zu sehen war, spielt in "SurrealEstate" die gesellige Immobilienmaklerin Susan Ireland, die neu an Bord von Roman Agency ist. Rozons "Wynnona Earp"-Co-Star Melanie Scrofano gastiert in einer Folge und führte bei zwei Episoden Regie. Auch Savannah Basley aus "Wynonna Earp" spielt im Haupt-Cast von "SurrealEstate" mit.

Den deutschen Trailer zur Serie könnt Ihr unten sehen: