Supernatural Staffel 14 Start Deutschland

Jensen Ackles und Jared Padalecki in "Supernatural" © 2019 The CW Network, LLC. All Rights Reserved.

Quelle: Sky

Bevor die Winchesters diesen Oktober in den USA in die finale Schlacht ziehen, feiert einen Monat zuvor die 14. "Supernatural"-Staffel Deutschlandpremiere. Am 1. September beginnt bei Sky 1 um 20:15 die Ausstrahlung der neuen Folgen. Zum Auftakt gibt es zwei Folgen; im Doppelpack geht’s dann auch an den nachfolgenden Sonntagen weiter. Zur Vorbereitung wiederholt der Sender aktuell sonntagabends die 13. Staffel in Doppelfolgen. Staffel 14 umfasst insgesamt 20 Episoden, drei weniger als die letzten Seasons. Grund dafür ist, dass die Hauptdarsteller Jared Padalecki und Jensen Ackles mehr Zeit mit ihren Familien verbringen wollten. Drei gestrichene Folgen bedeuten etwa einen Monat mehr Freizeit für sie. Auch die kommende 15. Staffel wird wieder 20 Folgen umfassen.

Staffel 14 beginnt dort, wo die vorige Season aufgehört hat. Erzengel Michael hat Deans (Ackles) Körper übernommen, und Sam (Padalecki) und Cas (Misha Collins) versuchen, ihn um jeden Preis zu retten. Derweil muss sich Jack (Alexander Calvert) an ein Leben ohne seine Kräfte gewöhnen und ein normales Leben zu führen. Bobby (Jim Beaver) trainiert ihn als Jäger, allerdings mit wenig Erfolg. Außerdem verbirgt Jack ein tödliches Geheimnis.

Mit der 14. Staffel erreichte der Dauerbrenner auch seinen letzten großen Meilenstein – die 300. Folge. Diese trägt den Titel "Lebanon" und bringt ein vertrautes Gesicht aus der Vergangenheit zurück, auf dessen erneuten Auftritt die Fans schon seit vielen Jahren hoffen. Jeffrey Dean Morgan gibt sich erstmals seit der zweiten Staffel als Papa John Winchester die Ehre. Ein emotionales Wiedersehen mit seinen Söhnen ist vorprogrammiert. Wie die Reunion genau zustandekommt, wird an dieser Stelle nicht verraten. Außerdem ist die 300. Episode als eine Art Liebesbrief an die Winchester-Brüder konzipiert und zeigt, wie die regulären Einwohner von Lebanon, Kansas die beiden sehen.

"Supernatural"-Fans mit einem Netflix-Abo schauten letzten November in die Röhre, als der der Streaming-Anbieter die heißgeliebte Serie aus dem Angebot genommen hat. Aktuell gibt es die ersten zwölf Staffeln immerhin bei Amazon Prime zu sehen.

Unten gibt’s eine kurze Vorschau auf die 14. Season:

  • Supernatural Channel

    Nur zu Info wenn Sky immer 8 Wochen vor her sagt, im September ist Deutschland start von Supernatural. wird 1 Woche vor der Deutschland Premiere meist noch immer einen Rückzug gemacht. Staffel 11 und 12, war ja auch schon damals 2016 und 2017 für September geplant, wurde dann aber trotzdem verschoben auf Mitte November. Und lief dann mit 14 Tägiger Pause zwischen Weihnachten und Neujahr!………..