Samuel L Jackson Profikiller

Samuel L. Jackson in Killer’s Bodyguard © 2017 Lionsgate

Quelle: Deadline

Dieses Jahr kehrt Samuel L. Jackson als Profikiller Darius Kincaid im Sequel zum Überraschungshit Killer’s Bodyguard zurückd. Auch im angekündigten Actionthriller The Asset spielt er einen Auftragskiller und den Mentor von Maggie Qs Figur. Offenbar ist der Schauspieler auf den Geschmack gekommen, denn auch in einem neuen, noch unbetitelten Streifen soll er einen Profikiller im Ruhestand verkörpern.

In dem Film der Focus-Regisseure John Requa und Glenn Ficarra wird Jackson Morris Stokes spielen, einst der zuverlässige Killer für den Mafiaboss Easy-A, der mehr Opfer um die Ecke gebracht hat als er sich erinnern kann. Inzwischen hat er das Metier jedoch verlassen, erhält aber einen Anruf von seinem Ex-Boss, als sein Neffe Leslie einen dummen Fehler macht. Morris muss Leslie entweder dabei helfen, das verlorene Geld wieder einzuholen, oder ihm eine Kugel in den Kop jagen. Also schleppt er seinen Neffen quer durch die Stadt und zwingt ihn, seine Sauerei aufzuräumen, während er ihm dabei einige Lebensweisheiten beibringt.

Matthew Stone, der auch schon die Komödie Soul Men mit Jackson geschrieben hat, verfasste das Drehbuch. Angesichts des Autors und der Regisseure vermute ich, dass der Film eher eine Actionkomödie als ein todernster Thriller werden wird. Auf dem European Film Market (EFM) in Berlin werden aktuell die internationalen Verleihrechte an dem Projekt verkauft.