"Percy Jackson": Teaser und Starttermin der Serienadaption der Fantasyreihe

0

Quelle: Disney+

Ein ganz gewöhnlicher Junge stellt eines Tages fest, dass eine verborgene magische Welt voller wundersamer Geschöpfe neben unserer existiert, er selbst übernatürliche Fähigkeiten besitzt, daraufhin eine magische Schule besucht und sich im Mittelpunkt einer Prophezeiung wiederfindet, die über die Zukunft der gesamten Welt entscheidet.

Klingt irgendwie vertraut? So lautet jedoch nicht nur die Prämisse von J.K. Rowlings "Harry Potter"-Reihe, sondern auch von Rick Riordans "Percy Jackson"-Büchern über den titelgebenden 12-jährigen Halbgott. Als die Harry-Potter-Filmreihe sich 2010 langsam dem Ende neigte, adaptierte 20th Century Fox den ersten Roman über die Abenteuer von Poseidons Sohn als Kinofilm, machte jedoch aus dem 12-jährien Percy einen 16-jährigen Teenager, gespielt von Logan Lerman. Riordan war mit dieser und vielen anderen Änderungen an seiner Vorlage unzufrieden und sprach sich offen gegen den Film aus. Nichtsdestotrotz war Percy Jackson: Diebe im Olymp halbwegs erfolgreich an den Kinokassen, sodass wir drei Jahre später das 3D-Sequel Harry Potter: Im Bann des Zyklopen bekommen haben, indem die Darsteller der jungen Figuren inzwischen Mitte bis Ende 20 waren.

Trotz 3D-Bonus gingen die Einnahmen des Nachfolgers zurück und die Filmreihe wurde ad acta gelegt. Zehn Jahre nach seinem letzten Kinoabenteuer bekommt Percy Jackson eine zweite Chance, diesmal mit Riordans Segen und in einem anderen Medium. Kürzlich wurde eine Serien-Neuadaption der "Harry Potter"-Romane von Warners Streaming-Dienst Max angekündigt, doch diesmal kommt Percy Jackson dem Zauberlehrling zuvor, denn noch dieses Jahr wird die Serienadaption des ersten Romans bei Disney+ Premiere feiern. Am 18. August, Percys Geburtstag in den Romanen, veröffentlichte der Streamer einen brandneuen Teaser zur achtteiligen ersten Staffel und verkündete den 20. Dezember als Starttermin der Serie. Zum Auftakt gibt es zwei Folgen, die restlichen sechs Folgen im Wochentakt.

Deutscher Teaser

https://youtu.be/bHvdyyY4MCA

Originalteaser

https://youtu.be/nK0HytQwrw8

Im Gegensatz zu den beiden bisherigen Verfilmungen werden die Hauptfiguren Percy, Annabeth und Grover in "Percy Jackson: Die Serie" tatsächlich von Kindern dargestellt. Newcomer Walker Scobell, Leah Sava Jeffries und Aryan Simhadri wurden in den Rollen besetzt.

Bekannte Namen finden sich hingegen in der Nebenbesetzung der Götter bzw. Halbgötter. Jason Mantzoukas ("Brooklyn Nine-Nine") leitet als Dionysus Camp Half-Blood, Megan Mullally ("Will & Grace") spielt Percys Mathematiklehrerin Ms. Dodds alias Alecto, eine von Hades' Furien, Jessica Parker Kennedy ("The Flash") verkörpert Sagengestalt Medusa, Jay Duplass ("Transparent") spielt Hades, "Hamilton"-Schöpfer Lin-Manuel Miranda spielt den Götterboten Hermes, Toby Stephens ("Black Sails") verkörpert Percys Vater Poseidon und Lance Reddick (John Wick) spielt Zeus in der letzten Serienrolle, die er vor seinem Tod noch abgedreht hat. Sollte es weitere Staffeln der Serie geben, wird die Rolle voraussichtlich neu besetzt.

Dafür, dass die Serie nicht nur beim Alter der Hauptfiguren der Vorlage treu bleibt, sorgte Rick Riordan nicht nur als Produzent, sondern auch als Co-Autor neben den Showrunnern Jonathan E. Steinberg und Dan Shotz. Mindestens an den Drehbüchern zu den ersten beiden Folgen war er direkt beteiligt. Die Regie bei den ersten beiden Episoden führte James Bobin (Die Muppets).

Unten könnt Ihr noch Charakterposter der drei Hauptfiguren Percy, Annabeth und Grover sehen:

Percy Jackson Serie Start & Poster 1Percy Jackson Serie Start & Poster 2Percy Jackson Serie Start & Poster 3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein