Marisa Abela Amy Winehouse

Marisa Abela in "Industry" © 2020 HBO

Quelle: Variety

Das bereits 2018 angekündigte Biopic von Amy Winehouse mit dem Titel Back to Black nimmt nach drei Jahren langsam Form an. Kürzlich wurde Sam Taylor-Johnson (Fifty Shades of Grey) als Regisseurin der Filmbiografie der 2011 mit nur 27 tragisch verstorbenen Sängerin verpflichtet, während Matt Greenhalgh, der schon Taylor-Johnsons Regiedebüt Nowhere Boy über den jungen John Lennon geschrieben hat, das Drehbuch verfassen wird.

Jetzt könnte auch die wichtigste Frage ihre Antwort gefunden haben: Wer wird Winehouse auf der Leinwand verkörpern? Eine Sängerin mit einem so individuellen, hervorstechenden Look wie Winehouse zu spielen, die immer noch frisch im Gedächtnis von Millionen ihrer Fans ist, ist keine beneidenswerte Aufgabe. Anvertraut wird sie allem Anschein nach einer relativen Newcomerin. Marisa Abela, die aktuell die Hauptrolle in der HBO/BBC-Serie "Industry" spielt, ist aktuell die Favoritin der Filmemacher für den Part. Verpflichtet wurde sie jedoch noch nicht und laut Branchenblatt Variety befinden sich noch einige andere Schauspielerinnen auf der Kandidatinnen-Liste, doch die Verhandlungen mit Abela laufen bereits.

Es war von Anfang an der Plan, ein frisches, unverbrauchtes Gesicht als Amy Winehosue zu besetzen und Abela erfüllt das Kriterium. Sie ist eine talentierte Schauspielerin, die vermutlich kurz vor ihrem großen Durchbruch steht. Nächstes Jahr wird sie neben Margot Robbie im Barbie-Film zu sehen sein. Ihr multikultureller Hintergrund mit maltesischen, libyschen, russischen und polnischen Wurzeln sowie ihre jüdische Herkunft haben sie zur Wunschkandidatin für die Rolle gemacht, da es den Filmemachern wichtig ist, Winehouses eigenen Hintergrund als Kind einer jüdischen Familie möglichst authentisch abzubilden.

Sollte Abela die Rolle bekommen, könnte Back to Black der Film sein, der sie zum Star macht. Dass Kinogänger großes Interesse an Filmbiografien bekannter Musiker haben, haben die Kassenerfolge von Walk the Line, Bohemian Rapsody, Rocketman und aktuell Elvis eindrucksvoll gezeigt.

Ein weiteres Biopic einer erfolgreichen Sängerin, das aktuell in Arbeit ist, ist die Filmbiografie von Madonna, die von ihr selbst inszeniert werden wird. Die Hauptrolle der jungen Madonna wurde "Inventing Anna"– und "Ozark"-Darstellerin Julia Garner angeboten.