Quelle: NBC

Kommenden Januar jagt nicht nur das BAU-Team von "Criminal Minds" einen Serienkiller im US-Fernsehen. Knapp 20 Jahre nachdem Denzel Washington und Angelina Jolie den Knochenjäger im gleichnamigem Kinofilm zur Strecke gebracht haben, wurde Jeffery Deavers Krimiroman über einen querschnittsgelähmten forensischen Profiler und eine junge Polizistin, die seine Augen und Ohren auf der Straße ersetzt, als TV-Serie adaptiert. Ursprünglich unter dem Titel "Lincoln" entwickelt, benannte NBC die Serie in die erheblich längere Variante "Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector" um – vermutlich um einerseits die Verbindung zu den Romanen bzw. dem Film zu verdeutlichen, und damit andererseits niemand überrascht ist, dass die Serie doch nicht vom 16. US-Präsidenten handelt.

"Lincoln Rhyme" wird am 10. Januar bei NBC anlaufen und der Sender hat die ersten zwei Promos sowie das offizielle Serienposter veröffentlicht. Während die erste Vorschau einen Überblick über die Serie selbst gibt und die Hauptcharaktere Lincoln Rhyme (Russell Hornsby) und Amelia Sachs (Arielle Kebell) vorstellt, geht es im zweiten Trailer um den besagten Killer, dessen Identität die Serie im Gegensatz zur Vorlage nicht geheim zu halten versucht.

Lincoln Rhyme Der Knochenjäger PosterDass man scheinbar von Anfang an weiß, wer der Serienkiller ist, ist nicht die einzige Veränderung gegenüber dem Roman. In der Serie ist Lincolns Querschnittslähmung offenbar eine direkte Folge seiner Jagd nach dem titelgebenden Serienkiller, sodass er dank Amelias Einsatz seine Chance auf Rache sieht.

Aktuell ist mir noch nicht ganz klar, ob "Lincoln Rhyme" einfach die Handlung des ersten Romans von Deaver über die erste Staffel strecken oder diese mit weiteren Fällen aufpeppen wird. Sollte die Serie jedenfalls den erhofften Quotenerfolg haben, so existieren bereits 13 weitere Romane des Autors über Lincoln Rhyme, die adaptiert werden können.

Weitere Darsteller der Serie sind Michael Imperioli ("Die Sopranos") als Lincolns ehemaliger Partner Rick Sellitto, Courtney Grosbeck ("Homeland") als Amelias Schwester Rae, die vom Serienkiller terrorisiert wird, und Hornsbys "Grimm"-Co-Star Claire Coffee.

Werdet Ihr in die Thrillerserie reinschauen, wenn sie Deutschland erreicht?