Limitless Bradley Cooper

Quelle: TVLine

"Limitless", die Serienadaption des gleichnamigen Kinohits mit Bradley Cooper (bei uns unter dem Titel Ohne Limit veröffentlicht), ist eine der erfolgreichsten neuen Serien der aktuellen TV-Saison und eine zweite Staffel ist sehr wahrscheinlich. Dass die Serie im Gegensatz zu "Minority Report" große Erfolge feiern konnte, obwohl sie auf einem weniger umsatzstarken Kinofilm basiert, ist einerseits der interessanten Prämisse zu verdanken, andererseits aber auch Bradley Coopers direkter Beteiligung an der Serie, die sich als Fortführung der Ereignisse des Films positioniert. Cooper, der die Serie auch produziert, trat in der Pilotfolge als mittlerweile zum US-Senator avancierter Eddie Morra auf und war im Marketing zu Serie sehr präsent. Sein Charakter ist es, der dem Protagonisten Brian Finch (Jake McDorman) ein Medikament verabreicht, das die tödlichen Nebeneffekte der Wunderdroge NZT-48 ausgleicht, sodass Brian in der Lage ist, alle Vorteile von NZT gefahrlos zu nutzen. Durch die Aktivierung von 100% seines Gehirns kann er sich an jedes Details aus seinem Leben zu erinnern und wird so zum intelligentesten Menschen der Welt, solange er unter der Wirkung von NZT steht. Diese Fähigkeiten setzt er dazu ein, um gemeinsam mit der FBI-Agentin Rebecca Harris ("Dexter"-Star Jennifer Carpenter) knifflige Fälle zu lösen. Doch Eddie Morra hat noch eigene Pläne für Brian.

Noch vor dem Start der Serie wurde angekündigt, dass Cooper darin gastieren würde. Wie häufig er auftreten würde, würde dabei natürlich von seinem Terminkalender abhängen, denn spätestens seit American Hustle und American Sniper ist er einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Viele nahmen dabei an, dass er abgesehen von der Pilotfolge eigentlich kaum zu sehen sein wird oder höchstens wieder im Staffelfinale, doch jetzt wurde beim Panel zur Serie im Rahmen der New York Comic Con bekannt, dass die Fans der Serie gar nicht mehr lange auf seine Rückkehr warten müssen. In der Folge "Side Effects May Include…", die am 27. Oktober bei CBS ausgestrahlt werden wird, wird Cooper als Morra zurückkehren und von Brian einen hohen Preis im Austausch für die nächste Dosis der Impfung, die ihn von den NZT-Nebenwirkungen befreit, fordern.

ANZEIGE

Allein die Tatsache, dass die Serie weiterhin mit dem Film verknüpft bleibt und Coopers Auftritt in der ersten Folge nicht lediglich pro forma war, macht mich neugieriger auf die Serie als auf die meisten Film-zu-Serie-Adaptionen. Sehr interessant wäre es, wenn die Macher auf Robert De Niro, der als Coopers Gegenspieler im Film zu sehen war, zu einem Gastauftritt überzeugen könnten.