Lee Fierro tot

Lee Fierro in Der weiße Hai (1975) © Universal Pictures

Quelle: Martha’s Vinyard Times

Lee Fierro, die Schauspielerin, deren Auftritt als Mrs. Kintner, die Mutter des vom Hai getöteten Jungen Alex Kintner, in einer Schlüsselszene von Steven Spielbergs Der weiße Hai sicherlich vielen Filmfans in Erinnerung geblieben ist, ist gestern im Alter von 91 gestorben. Als Todesursache wurden Komplikationen infolge einer COVID-19-Erkrankung genannt. Fierro lebte zum Zeitpunkt ihres Todes in einem Pflegeheim in Ohio.

Beim emotionalen Auftritt ihrer trauernden Figur in Der weiße Hai konfrontiert sie den von Roy Scheider gespielten Chief Brody nach dem Tod ihres Sohnes. Sie verpasst ihm eine Ohrfeige und beschuldigt, die Strände nicht geschlossen zu haben, obwohl er wusste, dass sich ein gefährlicher Hai in Küstennähe aufhält.

Fierro verkörperte ihre Rolle kurz wieder im vierten Teil, Der weiße Hai – Die Abrechnung. Ansonsten hielt sich Fierro der Filmindustrie nahezu gänzlich fern und war stattdessen viele Jahrzehnte lang im Theater tätig. Über 40 Jahre lang lehre sie Kinder beim Island Theatre Workshop auf der Insel Martha’s Vineyard und trat selbst in zahlreichen Stücken des örtlichen Theaters auf.

Zur Erinnerung unten noch mal die besagte Szene aus Der weiße Hai: