Julia Roberts Denzel Washington

Denzel Washington und Julia Roberts in Die Akte (1993) © Warner Bros. Pictures

Quelle: Deadline

Fast 30 Jahre nach ihrer ersten Zusammenarbeit bei der John-Grisham-Verfilmung Die Akte, werden Oscarpreisträger Denzel Washington und Julia Roberts, die inzwischen zu den größten Superstars Hollywoods gehören, wieder gemeinsam vor die Kameras treten. Sie werden in dem brisanten, thematisch hochaktuellen Thriller Leave the World Behind die Hauptrollen spielen. Netflix hat für die Filmrechte an der noch nicht publizierten Romanvorlage von Rumaan Alan eine siebenstellige Summe hingelegt. Auch MGM und Apple sollen hart um die Rechte gekämpft haben. Kein Wunder, denn mit zwei Stars wie Roberts und Washington sowie einer wirklich zeitgemäßen Prämisse hat Netflix jetzt einen sicheren Zuschauermagneten im Programm.

Der Roman, der im Herbst veröffentlicht werden wird, handelt von Amanda und Clay, die gemeinsam mit ihren Kindern im Teenager-Alter ein Haus auf dem Land anmieten, um der Großstadt zu entfliehen. Ihr Urlaub wird jedoch durch die überraschende Ankunft der Familie der Hausbesitzer gestört, die vor einem präzedenzlosen Stromausfall in New York fliehen. Internet, Fernsehen, Radio, Funknetz und Festnetz hören auf zu funktionieren, sodass alle im Dunklen darüber sind, was in der Welt vor sich geht. Als seltsame Knallgeräusche die ländliche Gegend erschüttern, und Tiere anfangen, sich ungewöhnlich zu verhalten, beginnt das seelische und körperliche Wohlbefinden beider Familien zu zerfallen. Der Knackpunkt der Geschichte: beide Familien entstammen der Oberschicht, die Mieter sind jedoch weiß und die Hausbesitzer schwarz. Rassen- und Klassenthemen werden zu Ablenkungen für die Familien, während die Ereignisse um sie herum immer besorgniserregender werden.

Roberts wird die Mutter der weißen Familie spielen, Washington den Hausbesitzer. Weitere Rollen wurden noch nicht besetzt.

Alleine schon nach dem Auftippen dieser Inhaltsangabe bekomme ich vor allem Lust darauf, den Roman zu lesen, sobald er veröffentlicht wird. Ich kann nachvollziehen, weshalb mehrere Studios und Streamer so großes Interesse zeigten, insbesondere mit Stars wie Roberts und Washington in sicherlich herausfordernden Rollen. Beide Schauspieler wollten schon lange wieder zusammenarbeiten und werden den Film auch produzieren. Regie führt Sam Esmail, der Schöpfer von "Mr. Robot", der die erste Staffel der Amazon-Serie "Homecoming" mit Roberts inszeniert hat.

Wann der Film gedreht werden wird, steht noch nicht fest.