Quelle: Crackle

Anstatt, wie geplant, bereits nächsten Monat die Geisterjäger wieder in Aktion auf der Leinwand zu sehen, müssen wir uns dank Corona noch bis März 2021 gedulden. Jason Reitmans Ghostbusters: Legacy, ein direktes Sequel zu den beiden Originalfilmen seines Vaters, wurde um acht Monate nach hinten verschoben.

Für alle eingefleischten Ghostbusters-Fans gibt es aber dieses Jahr dennoch etwas zu sehen. Cleanin' Up the Town: Remembering Ghostbusters ist ein rund zweistündiger Dokumentarfilm, der einen ausführlichen Blick auf die Entstehung und das Vermächtnis des Klassikers von 1984 wirft. Regisseur Ivan Reitman kommt darin ebenso zu Wort wie die Darsteller Dan Aykroyd, Sigourney Weaver, Ernie Hudson, Annie Potts und, in Archivaufnahmen, auch Harold Ramis. Lediglich Bill Murray glänzt durch Abwesenheit, was aber irgendwie auch nicht überraschend ist, hat er sich doch jahrelang geweigert, für einen dritten Film zurückzukehren. Aber auch Effektespezialisten und Ausstatter plaudern aus dem Nähkästchen von den Dreharbeiten des Films. Den Trailer zur Doku gibt es unten zu sehen:

Cleaning' Up the Town ist bereits Anfang des Jahres als Stream in Großbritannien erschienen, und wird am 22. Juni dort auf Blu-ray (Cover unten) veröffentlicht werden. Diese enthält rund 50 Minuten Bonusmaterial, darunter entfernte Szenen, zusätzliche Geschichten, eine Einführung durch den Doku-Regisseur Anthony Bueno und ein längeres Interview mit dem 1991 verstorbenen, dreifach oscarprämierten Szenenbildner John DeCuir, für den Ghostbusters der letzte Film seiner Karriere wurde.

Ghostbusters Doku Blu-rayIn den USA wird Cleanin' Up the Town bereits am 18. Juni auf der Streaming-Plattform Crackle erscheinen. Einen deutschen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht. Für die hiesigen Fans kommt aktuell vor allem der Import aus Großbritannien in Frage. Ansonsten können sich deutsche Fans bereits eine Kurzdoku über Ghostbusters als Teil der "Movies That Made Us"-Dokureihe auf Netflix anschauen.

Anthony Bueno befindet aktuell übrigens in letzten Zügen der Fertigstellung von Too Hot to Handle: Remembering Ghostbusters II, einer Doku über den zweiten Teil der Reihe.