Game of Thrones Staffel 8 Folgen

Emilia Clarke und Kit Harington in "Game of Thrones" © 2019 HBO

Quelle: HBO

In fast genau einem Monat ist es so weit und in "Game of Thrones" beginnt die letzte Schlacht um den Eisernen Thron und die Zukunft von ganz Westeros. Es ist das zweifelsohne größte Serienereignis des Jahres und doch wird es vermutlich schneller vorüber sein als es vielen lieb ist.

Bereits bei der Ankündigung der letzten zwei Staffeln erklärten die Serienmacher David Benioff und D. B. Weiss, dass sie weniger Folgen haben würden als die ersten sechs Seasons, die jeweils zehn Episoden zählten. Staffel 7 umfasste sieben Folgen, bei der achten werden es nur noch sechs sein. Als Grund dafür wurde der enorme Produktionsaufwand beschrieben, denn auch wenn die Staffeln kürzer wurden, wurden die Dreharbeiten trotzdem länger und umfangreicher. Es ist schließlich eine Serie, deren Maßstäbe inzwischen mit Kinoblockbustern mithalten können. Dies soll die finale Staffel abermals beweisen, und zwar mit der angeblich größten durchgehenden Schlachtszene, die jemals in irgendeinem Medium zu sehen war.

Auch wenn die letzte Staffel nur sechs Episoden enthalten wird, so haben die Showrunner und einige Darsteller durchsickern lassen, dass die einzelnen Episoden deutlich länger sein würden. Von Spielfilmlänge war die Rede. HBOs Programmchef Casey Bloys verriet auch, dass er die Rohfassungen der Folgen bereits gesehen hat und alle sechs Folgen wie einzelne Filme wären.

Allerdings war wohl auch etwas Übertreibung mit dabei, denn HBO hat jetzt über die Programmvorschau auf der eigenen Website die tatsächliche Laufzeit der sechs Folgen enthüllt und nur drei von ihnen können wirklich als "Spielfilmlänge" bezeichnet werden. So lang werden die Episoden sein:

Staffel 8, Folge 1 – 54 Minuten
Staffel 8, Folge 2 – 58 Minuten
Staffel 8, Folge 3 – 60 Minuten
Staffel 8, Folge 4 – 78 Minuten
Staffel 8, Folge 5 – 80 Minuten
Staffel 8, Folge 6 – 80 Minuten

Die durchschnittliche Episodenlänge wird natürlich über der der bisherigen Seasons liegen. Die bis dato längste "Game of Thrones"-Folge war das Finale der 7. Staffel mit knapp 80 Minuten. Staffel 8 wird zwei so langen Folgen haben (und eine dritte, die sehr nah dran ist). Die anderen drei Episoden entsprechen in etwa der üblichen Laufzeit von "Game of Thrones"-Episoden seit Staffel 1. Letztlich wird es nicht darauf ankommen, wie lang die Folgen sind, sondern was sie zu erzählen haben und wie sie es umsetzen. Dennoch wären Fans vermutlich für jede zusätzliche Minute "Game of Thrones" dankbar.

Der neue Trailer zur 8. Staffel brach bereits Rekorde und ist hier zu sehen. Auch wir freuen uns sehr auf die letzte Staffel und werden weiterhin von allem berichten, was wir über sie erfahren. Die Ausstrahlung wird bei HBO am 14. April beginnen, hierzulande wird Sky die Staffelpremiere am 15. April zeigen.