Elite Staffel 4

© 2020 Netflix

Quelle: Netflix

Die Intrigen und Liebschaften an der Eliteschule Las Encinas gehen weiter. Sechs Darsteller der Netflix-Serie "Élite" haben ihre Verlängerung um eine vierte Staffel über Twitter angekündigt.

Überraschend ist das nicht. Bereits im Januar wurde in den spanischen Medien berichtet, dass Netflix nicht nur an einer vierten, sondern sogar gleich an einer fünften Staffel arbeiten würde. Jetzt wurde erst einmal Staffel 4 offiziell bestätigt. Wie bereits zuvor angekündigt, wird es einige Darstellerwechsel im Cast der Serie geben. Itzan Escamilla (Samuel), Miguel Bernardeau (Guzmán), Arón Piper (Ander), Omar Ayuso (Omar), Claudia Salas (Rebe) und Georgina Amorós (Cayetana) werden in der vierten Staffel wieder dabei sein. Dafür wurden Mina El Hammani (Nadia), Ester Expósito (Carla), Jorge López (Valerio) und Danna Paola (Lu) in einem Video verabschiedet. Ihre Charaktere haben am Ende der dritten Staffel Las Encinas verlassen. Auch Álvaro Rico wird als Polo aus nachvollziehbaren Gründen in der kommenden Staffel nicht mehr dabei sein.

Thematisch irgendwo zwischen "Gossip Girl" und "Pretty Little Liars" verankert, begann "Élite" damit, dass drei unterprivilegierte Schüler nach dem Zusammenbruch ihres alten Schulgebäudes aufgrund eines Bauunfalls als Entschädigung vom Bauunternehmen ein Stipendium an einer der prestigeträchtigsten Schulen des Landes gesponsert bekommen. Dort haben sie anfänglich Schwierigkeiten, sich zu integrieren, werden aber schnell in den Sumpf aus Intrigen, Manipulationen und Gerüchten hineingezogen.

"Élite" ist neben "Haus des Geldes" die erfolgreichste spanische Netflix-Serie und ihre Reichweite geht längst über ihr Herkunftsland hinaus. Wann die vierte Staffel bei Netflix erscheinen wird, ist noch unbekannt, bislang mussten die Fans jedoch nie lange auf Nachschub warten. Staffel 2 kam elf Monate nach der ersten Season und die dritte bereits sechs Monate nach Staffel 2. Das lag auch daran, dass die Dreharbeiten zu Staffel 3 schon längst liefen, als sie von Netflix offiziell bestätigt wurde.