Lee Pace und Jason Sudeikis in Driven © 2018 Universal Pictures Home Entertainment

Quellen: Universal Pictures, TIFF

ANZEIGE

Nein, Hollywood hat mich Renny Harlins Rennfaher-Film mit Sylvester Stallone neu verfilmt. Driven heißt der Film über John DeLorean, den Sportwagenbauer, dessen Name synonym ist mit dem aus Zurück in die Zukunft bekanntem Auto, dem DeLorean DMC-12. Es ist das einzige Automodell, das das Unternehmen je gebaut hat. Trotz des heutigen Kultfaktors des DeLorean geriet das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Hier wird die Geschichte interessant. Als DeLoreans ehemaliger Nachbar James Hoffman Wind von seinen finaziellen Nöten und dem Bedarf nach Kapitel bekommen hat, witterte er eine Möglichkeit, seine drohende Gefängnisstrafe für Kokainbesitz zu reduzieren. Als Informant des DEA und des FBI fädelte er einen fiktiven Drogendeal in Millionenhöhe ein und verführte DeLorean dazu, daran teilzunehmen, um seine Geldsorgen zu lösen. DeLorean wurde verhaftet, jedoch freigesprochen, als herauskam, dass er nicht die Idee für den Deal hatte, sondern proaktiv dazu überredet wurde und Angst um seine Familie hatte, sollte er aussteigen. DeLoreans Geschäft hat sich jedoch nie erholt.

Diese Geschichte ist natürlich aufregender Stoff und gerade in Kombination mit einem so ikonischen Wagen wie dem DeLorean eigentlich perfekt für eine filmische Umsetzung. Diese erfolgte dann letztes Jahr auch mit Nick Hamms (The Hole) Driven, in dem Lee Pace ("Halt and Catch Fire") John DeLorean und Jason Sudeikis (Wir sind die Millers) Jim Hoffman spielt. Iddo Goldberg ("Salem"), Justin Bartha (Hangover), Judy Greer (Jurassic World), Corey Stoll (Ant-Man), Michael Cudlitz ("The Walking Dead") und Erin Moriarty ("Marvel’s Jessica Jones") vervollständigen den namhaften Cast.

Driven feierte bereits letztes Jahr bei den Filmfestspielen von Venedig Premiere, wurde aber erst diesen Monat in den USA in ausgewählten Kinos und über Video-On-Demand veröffentlicht. Unten findet Ihr den flotten Trailer, das Poster und einen Ausschnitt aus dem Film:

Driven Trailer & PosterVor meiner Recherche zu diesem Artikel war mir diese irrwitzige Geschichte um DeLoreans Verhaftung nicht bekannt und die Umsetzung sieht auf jeden Fall sehr unterhaltsam aus, nicht zuletzt dank dem starken Ensemble. Leider hat Driven hierzulande noch keinen Starttermin und nicht einmal einen Verleih.