Deadpool 2 Start Deutschland

Quelle: 20th Century Fox Germany

Lange Zeit sollte Deadpool 2 in Nordamerika am 1. Juni anlaufen und in all der Zeit, war es unklar, wann der Film die deutschen Leinwände erreichen würde. Möglicherweise konnte man sich 20th Century Fox nicht entscheiden, ob sie es riskieren, den Film kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in die Kinos zu bringen (in der Regel eine konkurrenzfreie, aber auch schwach besuchte Zeit für die Kinos) oder erst danach.

Durch die Änderung des US-Starttermins vor wenigen Tagen wurde die Entscheiodung scheinbar leichter gemacht. Deadpool 2 wurde in Nordamerika um zwei Wochen vorgezogen und erhielt zugleich auch endlich einen deutschen Starttermin. Ab dem 17. Mai, einen Tag vor dem US-Kinostart, wird Ryan Reynolds als Merc with a Mouth die deutschen Kinos wieder unsicher machen. Durch diesen Starttermin wird der Film hierzulande vom Pfingstwochenende profitieren. Im Gegensatz zu den USA wird das Sequel in Deutschland auch drei statt zwei Wochen Abstand zum Start von Avengers: Infinity War haben. Der Marvel-Ensemblefilm startet bei uns nämlich schon am 26. April, also eine Woche vor Nordamerika.

Ryan Reynolds selbst feierte die Bekanntgabe des neuen US-Starttermins mit einem Tweet, der zugleich Deadpools Liebeserklärung an sein Lieblings-"Golden Girl" Bea Arthur ist:

Neben Reynolds und Teil-1-Rückkehrern Morena Baccarin, Brianna Hildebrand, Leslie Uggams und T.J. Miller, werden in Deadpool 2 Josh Brolin als Cyclops' zeitreisender Sohn Cable und Zazie Beetz als Söldnerin Domino zu sehen sein.