Arnold Schwarzenegger Serie Netflix

Arnold Schwarzenegger in Terminator: Dark Fate © 2019 Paramount Pictures

Quelle: Deadline

Arnold Schwarzeneggers erste Serien-Hauptrolle hat ihre potenzielle Heimat gefunden. Netflix hat sich in einem Bieter-Wetterstreit um die weltweiten Rechte an der noch unbetitelten Spionage-Abenteuerserie mit der Actionikone durchgesetzt. Die Serie stammt von Skydance TV, der TV-Abteilung von David Ellisons Produktionsfirma Skydance, die bereits die letzten beiden Terminator-Filme mit Arnie produziert hat. Skydance TV ist bereits ein etablierter Partner von Netflix und hat für den Serien "Grace and Frankie" und "Altered Carbon" produziert. Schwarzenegger selbst ist ausführender Produzent der Serie, was ihm neben zusätzlichen Einnahmen neben der regulären Gage auch gewisse kreative Kontrolle über die Serie gewährt.

Der Vertrag zwischen Skydance und Netflix beinhaltet die sogenannte Script-to-Series-Provision. Übersetzt aus dem Fachjargon bedeutet es, dass die Serie noch kein offizielles grünes Licht hat, sollte jedoch das Drehbuch zur Pilotfolge überzeugen, wird die Serie automatisch bestellt.

Details zur Serie, die vom "Scorpion"-Schöpfer Nick Santora geschrieben und produziert wird, sind noch recht mager. Sie handelt von einem Vater-Tochter-Gespann, das internationale Spionageabenteuer erlebt. Seit unserem letzten Bericht wurde inzwischen auch Schwarzeneggers Serientochter besetzt. Sie wird von Monica Barbaro (Bild unten aus "Chicago Justice") gespielt werden. Barbero wird nächstes Jahr als eine junge Fliegerrekrutin in Top Gun: Maverick zu sehen sein.

Arnold Schwarzenegger Serie Netflix Monica Barbaro

Es ist nicht die erste Serie, mit der Arnie in den letzten Jahren in Verbindung gebracht wurde. Vor zwei Jahren wurden Pläne einer Westernserie mit dem Titel "Outrider" bekannt, die von Amazon mit Schwarzenegger in der Hauptrolle produziert werden sollte. Leider stagnierte seitdem die Entwicklung der Serie, sodass jetzt stattdessen Netflix-Nutzer in Genuss von Arnies erster Actionserie kommen dürfen.