Simpsorama Bild

Quelle: Entertainment Weekly

Wir haben bereits berichtet, dass "Die Simpsons" in der kommenden 26. Staffel der Serie das lange ersehnte Crossover mit "Futurama" präsentieren wird. Zwar sind bereits Figuren aus "Futurama" bei den "Simpsons" aufgetaucht, doch es handelte sich in der Regel nur um Referenzen oder Traumsequenzen. Die "Simpsorama" betitelte Folge wird allerdings ein reinrassiges Crossover sein, bei dem Bender in die Vergangenheit reist, mit der Mission, die Welt vor einer Katastrophe zu retten. Dafür muss er aber Bart töten!

Am 9. November wird die Folge in den USA ausgestrahlt werden und Entertainment Weekly hat bereits das erste Bild daraus ergattert:

Simpsorama Foto

Einige vermuten in dieser Folge einen verzweifelten Versuch, "Die Simpsons" wieder quotenmäßig zu stärken und für Aufmerksamkeit zu sorgen. Matt Groening, der Schöpfer beider Serien, nimmt den Vorwurf mit Humor. So steht es im Vorspann der Folge "eine Serie, der die Ideen ausgegangen sind, verbündet sich mit einer Serie, der die Folgen ausgegangen sind". Produzentin Al Jean hat außerdem bereits einen Witz aus der Folge verraten. So wird auf die äußerliche Ähnlichkeit zwischen Homer und Bender eingegangen.

Der offizielle Plot der Episode lautet wie folgt:

Bart putzt sich die Nase auf ein Sandwich und platziert dieses in eine Zeitkapsel. In Verbindung mit der Hasenpfote von Milhouse und einem radioaktiven Schleim führt das zu einer globalen Katastrophe in der Zukunft. In einer Terminator-ähnlichen Story reist Bender in der Zeit zurück, um Bart zu töten und die Sauerei zu verhindern.

Die Original-Synchronsprecher von "Futurama" werden für die Folge ebenfalls zurückkehren. Es ist aber nicht das einzige Crossover, in dem die gelbe Familie dieses Jahr eine Rolle spielt. Bereits am 28. September, in der Staffelpremiere von "Family Guy", kommen die Griffins nach Springfield und begegnen dort der chaotischen Familie.

Welches Crossover interessiert Euch mehr – "The Simpsons Guy" oder "Simpsorama"?