School of Rock Serie Darsteller

Quellen: Nickelodeon, Paramount Television

School of Rock Serie DarstellerIm August wurde erstmals angekündigt, dass Richard Linklater für Paramount Television und Nickelodeon eine Serienversion seines größten Kinohits, School of Rock, produzieren wird. Linklater, der nächstes Jahr dank Boyhood mit sehr großer Wahrscheinlichkeit seine erste Oscarnominierung als Regisseur (und vielleicht sogar einen Sieg) verbuchen wird, plante einige Jahre lang ein direktes Sequel zu dem Film, aus dem allerdings nichts geworden ist. Jetzt soll der Stoff, wie heutzutage üblich, als TV-Serie ein neues Leben finden. Die Geschichte bleibt ähnlich: der abgebrannte Rockmusiker Dewey Finn übernimmt als Vertretungslehrer an einer prestigeträchtigen Privatschule eine Klasse von exzentrischen, unkonventionellen und überehrgeizigen Kindern und bringt ihnen bei, Rock-’n'-Roll-Musik zu spielen und zu lieben. Jack Black spielte den Part im Kinofilm und Finn gehört bis heute zu den besten Rollen des Comedians. Jetzt wurde auch die Besetzung für die Serie gefunden. Tony Cavalero (Bild rechts aus "The Single Life"), seines Zeichens ebenfalls ein Comedian, der u. a. in Serien wie "2 Broke Girls", "Modern Family" und "Hart of Dixie" auftrat, bekommt mit der "School of Rock"-Serie die Chance auf die bislang größte Rolle seiner Karriere.

Die Dreharbeiten zu der Serie werden bald anlaufen, mit dem Plan, die 13 Folgen der ersten Staffel Anfang 2015 auf Nickeloden auszustrahlen. Dann kann sich jeder davon überzeugen, wie Cavalero sich gegen Jack Blacks Performance behaupten wird.