Rebel Wilson Grimsby

Rebel Wilson in Brautalarm (2011) © Universal Pictures

Quelle: Variety

Die australische Stand-up-Komikerin und Schauspielerin Rebel Wilson ist erst seit Brautalarm von 2011 auf der Leinwand in markanteren Rollen präsent, hat jedoch dank Filmen wie Pitch Perfect, Die Hochzeit unserer dicksten Freundin und Pain & Gain einen gewaltigen Eindruck hinterlassen und gehört zu den Rising Stars von Comedy. Demnächst ist sie Teil von sage und schreibe drei Sequels: Im Dezember wird sie in Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal an der Seite von Ben Stiller und Robin Williams zu sehen sein, nächsten Mai kehrt sie als Fat Amy in Pitch Perfect 2 zurück und dem Animationsfilm Kung Fu Panda 3 leiht sie ihre Stimme. Jetzt hat sich auch ein Originalfilm auf ihren vollen Zeitplan geschlichen. Wilson wird eine Rolle in Louis Leterriers Spionen-Komödie Grimsby übernehmen. Darin muss ein britischer Geheimagent (Mark Strong) auf die Flucht mit seinem verloren geglaubten Bruder (Sacha Baron Cohen) gehen, der sich als ein Fußball-Hooligan aus Nordengland herausstellt. Das Projekt wird als eine Parodie auf die James-Bond-Filme beschrieben. Darüber hinaus spielen in dem Film noch Annabelle Wallis, Ian McShane, Gabourey Sidibe und Johnny Vegas mit. In die deutschen Kinos soll Grimsby am 20.08.2015 kommen.