Doctor Who Staffel 8 Bilder

Quelle: BBC

Obwohl die weltweite Premiere der achten "Doctor Who"-Staffel (die Zählung seit dem Revival), in der Peter Capaldi sein Vollzeit-Debüt als der 12. Doctor feiern wird, noch etwas mehr als drei Wochen entfernt ist (23. August), gibt es im Internet bereits zahlreiche Reaktionen der Fans auf die Folge. Das liegt daran, dass vor mehr als zwei Wochen eine unfertige Version der Staffelpremiere, die den Titel "Deep Breath" trägt, ins Internet durchgesickert ist. Zwar waren die Effekte noch nicht fertig und die ganze Folge war nur in einer Schwarzweiß-Version verfügbar, doch das hielt tausende "Doctor Who"-Fans nicht davon ab, bereits einen Blick darauf zu werfen. Die ersten Kommentare sind auch durchaus positiv und berichten von einem deutlich düstereren Herangehensweise an die Hauptfigur als es in der Ära von Matt Smith der Fall war.

Doch sicherlich werden viele Whovians bis zur Premiere der Staffel Ende des Monats warten, um die Folge so zu sehen, wie es gedacht war – in ihrer fertigen Form. Aus der Folge hat BBC jetzt drei neue Bilder veröffentlicht, die neben dem Doctor und seiner Gefährtin Clara aund Madame Vastra zeigen.

Doctor Who Staffel 8 Bilder 1 Doctor Who Staffel 8 Bilder 2 Doctor Who Staffel 8 Bilder 3

Darüber hinaus hat der Sender auch eine kurze Inhaltsangabe zur ersten Folge (die übrigens vom Sightseers-Regisseur Ben Wheatley inszeniert wurde) veröffentlicht. Diese verrät zwar kaum etwas von der Handlung, verspricht aber, dramatisch zu werden: (aus dem Englischen)

Der Doctor hat sich regeneriert und jetzt muss Clara mit der Tatsache umgehen, dass ihr bester Freund sich komplett verändert zu haben scheint. Währenddessen wird der neu regenerierte Time Lord mit einem furchterregenden Monster konfrontiert und das Zeitalter des zwölften Doctors beginnt dramatisch.

Wie wir bereits berichtet haben, wird "Deep Breath" simultan zur TV-Ausstrahlung auch in ausgewählten Kinos gezeigt werden. Ob auch Kinos in Deutschland daran teilnehmen werden, ist noch unbekannt.