Die Simpsons Staffel 27

Quelle: FOX Broadcasting

Dieses Jahr wird die Animationsserie "Die Simpsons" von FOX ihr 26. Jubiläum feiern und ist somit nur drei Jahre jünger als ich. Kaum zu glauben, dass die Serie nur knapp einen Monat nach dem Fall der Berliner Mauer und noch vor dem Ende der Sowjetunion begann! Für nahezu alle Fernsehzuschauer unter 30 ist eine Welt ohne "Die Simpsons" kaum vorstellbar. Zum Glück müssen sie sich eine solche Welt erst einmal auch nicht vorstellen, denn FOX hat grünes Licht für zwei weitere Staffeln erteilt. Die gelbe Familie aus Springfield wird also demnächst ihre 600. (!) Folge erleben. Mit den zusätzlichen Seasons wird sich die Gesamtzahl der Serienstaffeln auf 28 erhöhen und ich bezweifle, dass vor Staffel 30 Schluss sein wird. Auch wenn die Zeiten, in denen die Serie noch Relevanz besaß und zum Besten im Fernsehen gehörte, vorbei sind, und die Serie letztes Jahr erstmals seit ihrer Premiere eine Emmy-Nominierung verpasste, bleibt "Die Simpsons" weiterhin ein großer weltweiter, multimedialer Erfolg. Obwohl die Serie bereits länger ihren Zenit überschritten hat als Die Simpsons – Der Film in die Kinos kam, hat die Adaption trotzdem weltweit mehr als eine halbe Milliarde Dollar eingenommen!

In der Pressemitteilung von FOX durfte sogar Homer Simpson selbst zu Wort kommen: (aus dem Englischen)

Ich hielt länger durch als Letterman, Jon Stewart und McDreamy, weil ich etwas habe, was sie nicht haben: eine kostspielige 200-Donuts-am-Tag-Sucht.

So kennen und lieben wir Homer!