White Collar Staffel 5 Free TV

Tim DeKay und Matt Bomer in "White Collar" (2013) © USA Network

Quelle: Nitro

Dezember 2019 scheint der Monat zu sein, in dem US-Serien mehrere Jahre nach ihrem Ende endlich im deutschen Free-TV fortgeführt werden, und zwar zu einer Uhrzeit, die garantiert, dass kaum jemand die Folgen sehen wird.

Nicht nur "Haven" darf endlich im Free-TV zu Ende gehen. Spartensender Nitro strahlt ab dem 27. Dezember um 9.05 Uhr morgens die fünfte Staffel der unterhaltsamen Buddy-Serie "White Collar" aus, mehr als sechs Jahre nach ihrer US-Premiere. Gezeigt wird die Staffel werktags im Vormittagsprogramm in Doppelfolgen. Insgesamt umfasst die Stfafel 13 Episode. Ab dem 8. Januar geht es dann direkt weiter mit den sechs Folgen der finalen sechsten Season.

Wer die Serie bis heute nicht gesehen hat, daran wird auch diese verspätete Ausstrahlung der letzten zwei Seasons nichts ändern. Bei diversen Streaming-Plattformen ist "White Collar" nämlich schon lange verfügbar. Zwar ist die Serie bei Netflix inzwischen raus, bei TVNOW und Amazon Prime sind aber aktuell alle sechs Staffeln im Paket zu sehen.

"White Collar" hat zwar durchaus ihre Fans hierzulande, im Free-TV hat es die Serie jedoch nie leicht gehabt. Bei RTL und VOX liefen zunächst nur die ersten zwei Staffeln. Die dritte Staffel feierte beim Disney Channel ihre deutsche Free-TV-Premiere, und NOW! zeigte letztes Jahr endlich die vierte Staffel.

Zu Beginn der fünften Staffel sitzt Peter (Tim DeKay) nach einer Mordanklage unschuldig im Gefängnis. Neal (Matt Bomer) versucht ihn dort rauszuholen und greift dabei zu verzweifelten Mitteln. Ein bekannter Gastdarsteller schaut gleich zum Auftakt vorbei. "Supernatural"-Star Mark Sheppard spielt als Curtis "Dutchman" Hagen wieder den Kriminellen, den Peter und Neal in der Pilotfolge der Serie dingfest gemacht haben.

Unten gibt es eine englischsprachige Vorschau auf die fünfte Season zu sehen: