Trick r Treat 2

© Warner Bros. Pictures

Quelle: Post Mortem Podcast

Wie viele andere Filmfans habe ich mir auch dieses Jahr am 31. Oktober einen Horrorfilmabend gegönnt. Die Filmauswahl wechselt natürlich von Jahr zu Jahr, doch eine Disc landet immer im Player. Trick 'r Treat ist meine Wahl für den ultimativen Halloween-Film. Es ist wirklich erstaunlich, welche beschwerliche Geschichte der Film vor seiner Veröffentlichung hinter sich hatte. Bereits 2007 abgedreht, lief Trick 'r Treat auf zahlreichen Festivals, erhielt jedoch erschreckenderweise nie einen Kinostart und wurde zwei Jahre nach seiner Fertigstellung direkt im Heimkino veröffentlicht wie en x-beliebiger B-Horrorfilm. Dabei ist Trick 'r Treat einer der besten Episoden-Horrorfilme der letzten Jahre.

Zum Glück entdeckten Horrorfans den Film auf DVD und Blu-ray und heute ist Trick 'r Treat eine feste Größe im Halloween-Filmprogramm vieler. Das Kartoffelsack tragende Halloween-Monster Sam ist mit einem einzigen Film zu einer Kultfigur des Horrorkinos geworden. Obwohl Trick 'r Treat nicht sofort der Erfolg zuteil wurde, den er verdient, ist über die Jahre die Nachfrage nach einem Sequel sehr gestiegen.

Bereits bei seiner Veröffentlichung vor acht Jahren erklärte Regisseur Michael Dougherty, dass er ein Sequel plane. Vor vier Jahren haben wir zuletzt berichtet, dass die Fortsetzung offiziell in Arbeit sei, doch leider hat sich seitdem wenig getan. Zumindest hinsichtlich des Films selbst, denn Doughertys Karriere in Hollywood ist durchgestartet. Er inszenierte mit Krampus einen weiteren Horrorfilm, der sich einem Festtag widmet. Dieser hatte wiederum Erfolg an den Kinokassen und brachte Dougherty seinen ersten Blockbuster-Job ein. Er drehte dieses Jahr das Sequel zu Gareth Edwards' Godzilla, das sich aktuell in der Post-Production befindet und 2019 in die Kinos kommen wird.

Doch zum Glück hat Dougherty trotz seines Karrieresprungs sein Regiedebüt nicht vergessen. In einem Podcast-Gespräch erklärte er seine Absicht, Trick 'r Treat 2 zu seinem nächsten Film zu machen:

Ich hoffe, dass sobald Godzilla endlich durch ist, ich mich wieder Trick 'r Treat 2 widmen kann. Ich würde gerne die Post-Production zu Godzilla beenden und dann wäre es mein nächstes Projekt. Aber wir werden sehen.

Da die Post-Production zu Godzilla 2 zumindest den Großteil des nächsten Jahres einnehmen wird, ist vor 2019 oder 2020 mit Trick 'r Treat 2 nicht zu rechnen, aber es ist sehr erfreulich zu lesen, dass das Projekt noch lebt. Wie Dougherty hinzufügte, steht bereits der Plot für den zweiten Teil und auch wenn der Film weitgehend eigenständig sein wird, können wir vermutlich einige Referenzen und Verknüpfungen zum ersten Film erwarten:

Das Grundgerüst des Sequels steht und aktuell sind es wirklich vier unterschiedliche Geschichten, mit der Ausnahme von Sam, der das Bindeglied ist. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wenn man den ersten Film nicht kennt, man den neuen trotzdem schauen kann, ohne etwas zu verpassen.  Aber das bedeutet nicht, dass ich nicht einige Verknüpfungen zum Original haben werden oder dass keine Charaktere aus dem ersten wieder auftreten werden.

Ein Wiedersehen mit Anna Paquins Werwölfin und ihren Freundinnen wäre ganz nett und ich könnte mir vorstellen, dass die älteren Versionen des eigentümlichen Mädchens Rhonda und des Sohns des mörderischen Schulleiters Wilkins (Dylan Baker) auftauchen werden. Hauptsache ist aber, dass Trick 'r Treat endlich kommt und diesmal hoffentlich mit einem angemessenen Kinostart bedacht wird.