© 2016 Next Entertainment World/Splendid Film

Quelle: Deadline

"The Walking Dead" hat Zombies mehr in den Mainstream gebracht denn je und der Großteil der massiven Welle von Zombiefilmen und -serien in den letzten zehn Jahren kam aus den USA. Doch der vielleicht beste Film über die Untoten stammt aus einer ganz anderen Himmelsrichtung. Der südkoreanische Kracher Train to Busan begeisterte vor fünf Jahren als Abschlussfilm des Fantasy Filmfests und wurde für mich auf Anhieb zu einem Meilenstein des Zombiekinos. Intensiv, gnadenlos, temporiech, blutig und emotional nahm er die Zuschauer auf eine echte Achterbahn der Gefühle mit und ließ bis zum Schluss nicht los.

Dessen Regisseur Yeon Sang-ho drehte seitdem die (indirekte) Fortsetzung Peninsula und plant bereits einen weiteren Film aus der Welt von Train to Busan. Derweil fackelte man in Hollywood angesichts der massiven Beliebtheit des Originals nicht lange herum. Warner Bros. schnappte sich bei einem Bieterwettstreit die Remake-Rechte an dem Film und Horror-Papst James Wan (Conjuring) produziert die Neuauflage, Gary Dauberman, der für Warner alle drei Annabelle-Filme sowie den Es-Zweiteiler geschrieben hat, schrieb auch das Drehbuch zum Remake, das nun den Titel The Last Train to New York trägt. Inhaltliche Details zum Remake gibt es noch nicht, doch der Titel lässt natürlich erahnen, dass es an der US-amerikanischen Ostküste spielen wird. Dauberman ist sich der Skepsis der Fans des Originals bewusst und hat bereits versprochen, dass der neue Film durchaus eine Existenzberechtigung separat von der Vorlager haben wird.

Der indonesische Filmemacher Timo Tjahjanto, der neben den blutigen Actionern Headshot und The Night Comes for Us mit Iko Uwais auch das großartige V/H/S 2-Segment Safe Haven inszeniert hat, wird bei The Last Train to New York Regie führen. Warner hat den Film jetzt für den Kinostart am 21.04.2023 in Nordamerika terminiert. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht, er wird aber sicher auch bald folgen.

Ich bin schon gespannt, wer die Hauptrollen im Remake übernehmen wird. Werdet Ihr dem neuen Film eine Chance geben?