Matthias Schoenaerts und Charlize Theron in The Old Guard © 2020 Netflix

Quelle: Victoria Mahoney Twitter

In Mad Max: Fury Road erweckte Charlize Theron als Furiosa eine der coolsten Actionheldinnen der letzten zehn Jahre zum Leben und spätestens mit Atomic Blonde und Netflix' The Old Guard zementierte die südafrikanische Oscarpreisträgerin ihr Image als beste Actiondarstellerin unserer Zeit. Während ich vergeblich und sehnsüchtig auf das Atomic-Blonde-Sequel warte, das von Netflix übernommen werden soll, haben die Dreharbeiten zu The Old Guard 2 diese Woche begonnen. Das hat Regisseurin Victoria Mahoney über Twitter bekanntgegeben. Mahoney, die als Second-Unit-Regisseurin von Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers als ersten Frau überhaupt, die in einer Regie-Tätigkeit an einem Star-Wars-Film gearbeitet hat, Geschichte geschrieben hat, übernimmt anstelle der Originalregisseurin Gina Prince-Bythewood, die aus zeitlichen Gründen nicht zurückkehren konnte.

The Old Guard handelte von einer Gruppe unsterblicher, zum Teil jahrtausendealter Krieger, die im Verborgenen leben und ihre Fähigkeiten für das Gute einsetzen. Die Unsterblichkeit hat jedoch auch einen Preis: Einsamkeit. Außerdem können die Unsterblichen irgendwann und ohne jegliche Vorwarnung ihre Heilungskräfte verlieren und sterben. Dass der Film eine Fortsetzung bekommt, ist wenig überraschend. Mit rund 186 Millionen gestreamten Stunden in den ersten 28 Tagen nach Veröffentlichung wurde der Fantasy-Actionfilm zu einem der größten Netflix-Hits 2020 und platzierte sich seinerzeit unter den zehn meistgeschauten Filmen des Streamers. Greg Rucka, der Autor der Comicvorlage von The Old Guard und Drehbuchautor des ersten Films, schrieb auch das Skript zum Sequel und hat im Vorfeld versprochen, dass die Mythologie und die Hintergründe der Unsterblichen in der Fortsetzung vertieft werden.

The Old Guard 2 Drehstart Cast

Theron, KiKi Layne, Matthias Schoenaerts, Marwan Kenzari, Luca Marinelli, Veronica Ngô und Chiwetel Ejiofor verkörpern ihre Rollen aus dem ersten Film. Neu an Bord sind Uma Thurman (Bild oben links aus Immer Ärger mit Grandpa) und Henry Golding (Bild oben rechts aus Snake Eyes). Es ist noch nicht bekannt, wen sie spielen werden.

Wann The Old Guard 2 zu Netflix kommen wird, steht noch nicht offiziell fest, wir können aber mit ziemlicher Sicherheit von einer Veröffentlichung nächstes Jahr ausgehen.