The Neighborhood Staffel 2

Cedric the Entertainer and Max Greenfield in "The Neighborhood" © 2018 CBS

Quelle: CBS

Ihre erfolgreichen Sitcoms "New Girl" und "2 Broke Girls" starteten 2011 nur mit einem Tag Abstand zueinander. Jetzt sind Max Greenfield (Schmidt aus "New Girl") und Beth Behrs (Caroline aus "2 Broke Girls") gemeinsam in einer neuen Comedyserie von CBS zu sehen. In "The Neighborhood" spielen sie ein liebenswertes junges Ehepaar, das aus dem Mittleren Westen der USA in taffes Viertel in Los Angeles zieht, wo der ruppige afroamerikanische Familienvater Calvin (Cedric the Entertainer) von ihrer Ankunft nicht begeistert ist.

Dabei sind sowohl Greenfield als auch Behrs eigentlich Zweitbesetzungen in ihren Rollen. Ursprünglich wurde die Pilotfolge zu "Here Comes the Neighborhood" (so der damalige Titel) mit Josh Lawson ("House of Lies") und Dreama Walker ("Apartment 23") in den Hauptrollen gedreht. Nachdem CBS der Serie jedoch grünes Licht gab, wurde erst Lawson durch Greenfield und später Walker durch Behrs ersetzt.

Kritiker waren von der ersten Staffel der Serie, die in den USA seit dem letzten Oktober ausgestrahlt wird, wenig begeistert, bei den Zuschauern konnte die Culture-Clash-Sitcom jedoch punkten. Mit 6 bis 7 Millionen Zuschauern pro Episode ist "The Neighborhood" auf Anhieb zur vierterfolgreichsten CBS-Sitcom hinter "The Big Bang Theory", "Young Sheldon" und "Mom" geworden.

Also zögerte der Sender nicht lange und erteilte nun erwartungsgemäß grünes Licht für eine zweite Staffel, die im Herbst Premiere feiern wird. In Deutschland steht die Ausstrahlung der Serie noch aus, der Trailer unten vermittelt Euch aber einen ersten Eindruck von "The Neighborhood":