The Great Staffel 3

Elle Fanning in "The Great" © 2021 Hulu

Quelle: Hulu

Gute Neuigkeiten für alle Fans von Katharinas und Peters Eskapaden am russischen Kaiserhof. Streaming-Dienst Hulu hat die bissige, satirische Historienserie "The Great" mit Elle Fanning als russische Regentin Katharina die Große und Nicholas Hoult als ihr Ehemann Peter III, dem sie das Kaiserreich abgenommen hat, um eine dritte Staffel verlängert. Staffel 2 feierte im November in den USA ihre Premiere und einen Monat später im Dezember hierzulande beim Streaming-Anbieter Starzplay. Sie ist übrigens auch einer der Hauptgründe, weshalb ich mir kürzlich ein Starzplay-Abo zugelegt habe, nachdem ich mich lange Zeit geweigert habe, noch weitere Streaming-Dienste zu abonnieren.

"The Great" stammt aus der Feder des oscarnominierten Autors Tony McNamara und basiert auf seinem Theaterstück. Wer McNamaras Arbeit an Filmen wie dem Oscaranwärter The Favourite und Disneys Cruella kennt, weiß, dass hier einen alles andere als trockene Geschichtsschreibung erwartet. McNamara hat ein Händchen für das Absurde im Realen. Auch mit historischen Tatsachen wird eher locker umgegangen, dafür ist der Spaßfaktor hoch und die satirischen Spitzen und Pointen sitzen. Gerade Fanning stellt ihr Talent als Außenseiterin Katharina, die das Land und die Gunst seiner Einwohner für sich gewinnt, sehr eindrucksvoll unter Beweis, während Hoult als narzisstischer Idiot ein komödiantisches Highlight ist. Beide Darsteller und die Serie selbst wurden sowohl für die erste als auch für die zweite Staffel jeweils für einen Golden Globe nominiert.

Noch vor de Verlängerung der Serie erklärte McNamara, dass die dritte Staffel davon handeln würde, wie Katharina und Peter versuchen, ihr Kind trotz sehr unterschiedlicher Wertvorstellungen und obwohl sie in Vergangenheit einander umbringen wollten, gemeinsam großzuziehen.

Den Trailer zur zweiten Staffel findet Ihr unten. Falls Ihr die Serie noch nicht kennt, so kann ich sie hiermit wärmstens empfehlen.