Freddie Highmore und Paige Spara in "The Good Doctor" © 2021 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Quelle: ABC

Ärzteserien bleiben weiterhin sehr hoch im Kurs der Fernsehzuschauer. Das weiß kein Sender besser als ABC, der kürzlich den Dauerbrenner "Grey’s Anatomy" um eine 19. Staffel verlängert und ihn damit zu einer der am längsten ausgestrahlten Primetime-Serien aller Zeiten in den USA gemacht hat.

Doch "Grey’s Anatomy" ist nicht der einzige und aktuell nicht einmal der größte Krankenhausserien-Hit des Senders. Während der aktuellen TV-Saison 2021/2022 gelang es der fünften "The Good Doctor"-Staffel die im Schnitt höchsten Zuschauerzahlen einer Dramaserie von ABC zu erzielen, knapp vor "Grey’s Anatomy". Natürlich ist die Geschichte des hochbegabten, autistischen Chirurgen Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore) am fiktiven San Jose St. Bonaventure Hospital im Vergleich noch richtig jung. "Grey’s Anatomy" wird jedoch nicht ewig bei ABC weiterlaufen, insbesondere wenn sogar Hauptdarstellerin Ellen Pompeo darauf pocht, die Serie endlich zum Abschluss zu bringen. Wenn sie dann irgendwann endet, baut ABC sicherlich auf die Langlebigkeit von "The Good Doctor". Die Serie wurde vor wenigen Tagen schon mal um eine sechste Staffel verlängert, die voraussichtlich im Herbst in den USA Premiere feiern wird. Mit dieser wird die Serie ihre 100. Episode erreichen, ein Meilenstein, von dem viele Serienmacher träumen.

In der aktuellen 5. "The Good Doctor"-Staffel gastiert ehemalige Hauptdarstellerin Antonia Thomas als Dr. Claire Browne in zwei Folgen. Thomas gehörte von Anfang an zur Hauptbesetzung der Serie, steig aber zum Ende der vierten Staffel aus zeitlichen Gründen aus. Der Abgang erfolgte jedoch einvernehmlich und ohne böses Blut, sodass die Tür für künftige Gastauftritte offen gelassen wurde und gleich in der fünften Season schon genutzt wird.

Gastauftritte in einer Folge von Staffel 5 absolvieren auch Aly ("iZombie") und AJ Michalka ("Die Goldbergs"). Wie auch im echten Leben, spielen die sie in der Serie Schwestern und Sängerinnen. AJ verkörpert Nelly, die nach Verletzungen infolge eines Autounfalls ihre Stimme verloren hat und bereit ist, sich einer hochriskanten Operation zu unterziehen, um ihre Stimme zurückzuerlangen. Aly spielt ihre ältere Schwester und ehemalige Gesangspartnerin Lexi, die nach Nellys Unfall mit ihrer Solo-Karriere zum Superstar wurde und eine komplizierte Beziehung zu ihrer Schwester hat.

In Deutschland strahlte Sky One im Dezember und Januar bereits die ersten sieben Folgen der 5. Staffel aus. Die verbleibenden 13 Episoden werden im Laufe des Jahres beim Bezahlsender noch folgen. Die ersten drei Staffeln gibt es aktuell sowohl bei Netflix als auch bei Amazon Prime im Streaming-Abo zu sehen.