The Good Doctor Staffel 2 Free TV

Quelle: VOX

In weniger als drei Wochen beginnt in den USA die Ausstrahlung der dritten “The Good Doctor”-Staffel, in der es u. a. um Shauns soziales und Liebesleben gehen wird. Indes dürfen sich deutsche Fans der Serie auf die baldige Free-TV-Premiere der zweiten Staffel freuen.

ANZEIGE

Diese wird bereits nächste Woche bei VOX erfolgen. Am 11. September geht es um 20:15 los. Gezeigt wird die Staffel immer mittwochs in Doppelfolgen. Insgesamt umfasst sie 18 Episoden. Ihre Deutschlandpremiere feierte die zweite Season bereits letztes Jahr beim Bezahlsender Sky. Aktuell wiederholt VOX noch die erste Staffel, deren Finale heute Abend ausgestrahlt wird.

Wer nicht die Geduld hat, noch länger zu warten und die Staffel gerne durchbingen möchte, kann sich natürlich auch die Premium-Version der Streaming-Plattform TVNOW holen. Dort ist die komplette zweite Staffel bereits vor ihrer Free-TV-Ausstrahlung verfügbar.

In “The Good Doctor” spielt “Bates Motel”-Star Freddie Highmore den jungen autistischen Chirurgen Dr Shaun Murphy, der eine Stelle am San Jose St. Bonaventure Krankenhaus antritt. Im sozialen Miteinander ist er zwar unbeholfen, durch seine Inselbegabung in seinem Beruf jedoch ein Genie.

Zu Beginn der zweiten Staffel bekommt Shaun die Folgen seines Missgeschicks aus dem Finale der ersten Staffel zu spüre. Der zum Klinikchef aufgestiegene Dr. Marcus Andrews (Hill Harper) setzt ihn dabei unter Druck. Andrews löste Shauns Mentor Dr. Glassman (Richard Schiff) ab, der in der zweiten Staffel seinem Gehirntumor den Kampf ansagt. Unterstützung bekommt er dabei von Cast-Neuzugang Lisa Edelstein, die nach “Dr. House” wieder einmal in den weißen Kittel schlüpfen darf. Sie spielt in einer wiederkehrenden Rolle die Onkologin Dr. Marina Blaize.

Eine weitere wiederkehrende Rolle übernimmt Daniel Dae Kim (“Hawaii Five-0”). Er verkörpert Dr. Jackson Han, den ehemaligen Leiter der Chirurgie am St. Bonaventura Krankenhaus, der ein Problem mit Shauns Verhalten und seinem Autismus hat. Der Schauspieler ist zugleich auch ausführender Produzent der Serie und maßgeblich dafür verantwortlich, dass sie überhaupt existiert. Er holte sich die Remake-Rechte an der südkoreanischen Vorlage und setzte sich stark für die Serie ein, auch nachdem sich CBS gegen sie entschieden hat. Mit “Dr. House”-Schöpfer David Shore fand er den richtigen Mann für die Umsetzung und mit ABC eine Senderheimat.

Auch Hauptdarsteller Freddie Highmore produziert die Serie und ist ab Staffel 2 noch direkter involviert. Er schrieb das Drehbuch zur Staffelpremiere und führte bei der 15. Episode der Season selbst Regie.

Vier Darsteller aus der ersten Staffel werden in Season 2 zum Haupt-Cast befördert: Fiona Gubelman als Dr. Morgan Reznick, Will Yun Lee als Dr. Alex Park, Christina Chang als Dr. Audrey Lim und Paige Spara als Shauns Nachbarin und Love Interest.

Unten findet Ihr den Trailer zur zweiten Staffel: