The Facts of Life

© NBC

Quelle: Deadline

Ein weiterer Tag und eine weitere Ankündigung aus dem Rebootland: Sony Pictures Television entwickelt eine Neuauflage von "The Facts of Life", der erfolgreichen Sitcom aus dem Achtzigern, in der Charlotte Rae die Hausmutter an einem Mädcheninternat in der Nähe von New York spielte. "The Facts of Life" war ihrerseits ein Ableger der Comedyserie "Noch Fragen Arnold?" (OT: "Diff’rent Strokes") und gehört zu den wenigen Spin-Offs, die noch erfolgreicher geworden sind als ihre Mutterserien. Neun Staffeln und 209 Folgen lang lief die Serie bis zu ihrem Ende vor 30 Jahren. In einer der späteren Staffeln spielte der junge George Clooney eine der zentralen Rollen (diese Frisur!).

Das Reboot wird von Leonardo DiCaprios Produktionsfirma Appian Way und Jessica Biels Firma Iron Ocean Films produziert. Nicht gerade ein Duo, dessen Zusammenarbeit ich in absehbarer Zeit erwartet hätte, erst recht nicht bei der Neuadaption einer Achtziger-Comedyserie. Die tatsächliche Beteiligung der beiden an dem Projekt dürfte jedoch äußerst gering ausfallen.

Aktuell hat das Reboot noch keinen Autor, keinen Sender und befindet sich in einem sehr frühen Stadium. Ob es also tatsächlich verwirklicht werden wird, kann man noch nicht sagen. Da in Hollywood jedoch sehr gerne aus Alt Neu gemacht wird, würde mich das nicht überraschen.