Quelle: Vertical Entertainment

Der Alien-Invasionsfilm Skyline aus dem Jahr 2010 hatte einen guten Trailer und gerade für ein mageres Budget von $10-20 Mio auch wirklich tolle Effekte, die er seinen beiden Regisseuren, den Brüdern Greg und Colin Strause zu verdanken hatte, ihres Zeichens erfahrene Effektkünstler. Nahezu das gesamte Budget ging auf die visuellen Effekte des Films drauf. Leider hatte er in puncto Dialoge, Schauspiel und Dramaturgie herzlich wenig zu bieten und fiel sogar bei vielen Fans des Genres zurück.

Doch damit war die Geschichte von Skyline nicht vorbei, denn trotz grottenschlechter Kritiken erschien sieben Jahre später die Fortsetzung Beyond Skyline, die von Liam O’Donnell geschrieben und inszeniert wurde. O’Donnell hat bereits den Originalfilm mitgeschrieben. Zum Erstaunen der Kritiker war Beyond Skyline eine deutliche Verbesserung gegenüber dem ersten Film.

Letztes Jahr ging es mit Skylines (auch unsäglich als Skylin3s stilisiert) in die letzte Runde der Skyline-Trilogie, mit O’Donnell wieder als Autor und Regisseur. Der dritte Film knüpfte unmittelbar an das Ende des zweiten an und brachte Lindsey Morgan ("The 100") in der neuen Hauptrolle als erwachsene Rose Corley, die Tochter von Jarrod und Elaine, zurück, die den Kampf gegen die feindseligen Aliens aufnimmt. The-Raid-Star Yayan Ruhian war der einzige weitere Rückkehrer aus Beyond Skyline.

In den USA wurde Skylines bereits am 18. Dezember in ausgewählten Kinos und über Apple TV veröffentlicht, am 12. Januar folgte die Auswertung auf DVD und Blu-ray. In Deutschland hat der Film bislang immer noch keinen Verleih und daher auch keinen Releasetermin. Beyond Skyline wurde uns von Splendid Film gebracht, und ich bin sicher, dass dieser oder ein anderer auf Genreware spezialisierter Verleih die Rechte bald daran schnappen wird. Bis dahin gibt es unten den sehr effekt- und actionreichen Trailer zu sehen, in dem besonders Morgan eine gute Badass-Figur macht:

In Skylines wird das inzwischen friedliche, aber fragile Zusammenleben von Menschen und Mensch-Alien-Hybriden auf der Erde durch ein Virus bedroht. Um die Lösung zu finden und ein Massaker zu verhindern, reist Rose mit einer Truppe Krieger auf den Heimatplaneten der Aliens für eine entscheidende Schlacht. Alexander Siddig ("Game of Thrones"), Rhona Mitra (Doomsday) und Daniel Bernhardt (John Wick) spielen ebenfalls mit. Die bisherigen Kritiken zu dem Film sind auf dem gleichen gemischten, passablen Niveau wie beim zweiten Teil, was wiederum schon deutlich besser ist als beim ersten.

Unten gibt es noch noch zwei Plakate zu dem Film.

Skylines Trailer & Poster 1 Skylines Trailer & Poster 2