Red Dead Redemption 2 release

Quelle: Rockstar Games

Es gab im Vorfeld keine Zweifel darüber, dass "Red Dead Redemption 2", der dritte Titel in der "Red Dead"-Reihe und die Fortsetzung zum gefeierten Western-Game "Red Dead Redemption" von 2010 der meisterwartete Titel des Jahres für viele Zocker ist – und das Spiel hat nicht enttäuscht. Mit einer Durchschnittswertung von 97/100 auf der Aggregationsplattform Metacritic ist "Red Dead Redemption 2" neben "Grand Theft Auto V" das bestbewertete Spiel aller Zeiten auf der PlayStation 4 und der Xbox One. Hype, gute Rezensionen und enorme Verkaufszahlen gehen bei diesen beiden Titeln auch Hand in Hand. "Red Dead Redemption 2" wurde vergangenen Freitag nach einigen Verzögerungen endlich veröffentlicht und stellte gleich den Rekord für das umsatzstärkste Startwochenende in der gesamten Entertainment-Industrie auf. In den ersten drei Tagen nahm das Spiel weltweit $725 Millionen ein. Zum Vergleich: Avengers: Infinity War spielte im April weltweit zum Start "nur" knapp über $640 Millionen ein.

Es war allerdings nicht der erfolgreichste Verkaufsstart eines Videospiels aller Zeiten. Dieser Rekord gehört weiterhin "Grand Theft Auto V", ebenfalls von Rockstar Games. Das Spiel setzte in den ersten drei Tagen weltweit mehr als $1 Milliarde um. Da "Grand Theft Auto V" jedoch an einem Dienstag veröffentlicht wurde, konnte "Red Dead Redemption 2" technisch gesehen den Wochenend-Verkaufsstartrekord für sich beanpruchen. Wie man es dreht, Rockstar Games sind die Gewinner bei der Sache und man kann fest davon ausgehen, dass die "Red Dead"-Reihe auch für die nächste Konsolengeneration fortgesetzt werden wird.

Habt Ihr "Red Dead Redemption 2" bereits angespielt?