Mortal Kombat Cast

© Warner Bros. Interactive Entertainment

Quellen: The Hollywood Reporter, Variety

In fast genau einem Monat sollen in Australien unter der Regie des Newcomers Simon McQuoid die Dreharbeiten zum Reboot der Videospielverfilmung Mortal Kombat anlaufen. Produziert wird der der dritte Mortal-Kombat-Kinofilm von James Wan (Aquaman). Der erste Film von Paul W.S. Anderson nahm sich zwar einige Freiheiten hinsichtlich der Vorlage und war auch nicht so brutal wie die Spiele, ist aber als Guilty Pleasure für viele dennoch eine der besseren Videospieladaptionen (hey, die Messlatte liegt nicht gerade hoch). Je weniger man zum Sequel Mortal Kombat: Annihilation sagt, desto besser.

Der neue Film soll jedoch ein wahres Fest für die Fans der Games werden und das bedeutet auch ein R-Rating, um die Kämpfe entsprechend brutal zu gestalten. Ich denke, die Erwartungen sind angesichts der häufig gescheiterten Videospieladaptionen nicht sonderlich hoch, sodass Mortal Kombat optimale Bedingungen hat, um zu überraschen.

Der erste im Reboot besetzte Darsteller war Martial-Arts-Star Joe Taslim (The Raid) als der eiskalte Kämpfer Sub-Zero. Jetzt begrüßt der Streifen jedoch vier weitere Darsteller in Schlüsselrollen an Bord. Ludi Lin (Bild unten links aus Power Rangers) übernimmt die Hauptrolle von Liu Kang, dem vermutlich bekanntesten Protagonisten der "Mortal Kombat"-Reihe und den Sieger des Kampfwettstreits im ersten Spiel. Robin Shou verkörperte Liu Kang in den alten Filmen. In neueren Spielen kommt Liu Kangs dunkle Seite zum Vorschein, doch ich vermute, dass er im Reboot zunächst einmal der Held sein wird. Lin trat kürzlich auch in James Wans Aquaman auf.

Mortal Kombat Cast Darsteller

Eine weitere Protagonistenrolle übernimmt Mehcad Brooks (Bild oben Mitte aus "Supergirl"). Er wird den Special-Forces-Mann Jackson "Jax" Briggs darstellen, der erstmals in "Mortal Kombat II" zu einem spielbaren Charakter wurde und seitdem zu den Hauptfiguren der Reihe gehört. Jax ist der Vorgesetzte der Heldin Sonya Blade und ich gehe stark davon aus, dass auch sie noch besetzt werden wird. Jax tauchte sowohl in den beiden bisherigen Kinofilmen auf als auch in der Webserie "Mortal Kombat: Legacy", in der er von Michael Jai White verkörpert wurde.

Der japanische Schauspieler Tadanobu Asano (Bild oben rechts aus 47 Ronin) wird im kommenden Film den Donnergott Raiden spielen, einen Beschützer des Erdenreichs, der im ersten Kinofilm von Christopher Lambert verkörpert wurde. Das ist vermutlich die Besetzung neben Taslim als Sub-Zero, mit der ich bislang am zufriedensten bin. Außerdem wird die australische Newcomerin Sisi Stringer Mileena spielen, den psychisch labilen bösen Klon von Prinzessin Kitana.

Mortal Kombat wird voraussichtlich am 5.03.2021 in die nordamerikanischen Kinos kommen. Ein deutscher Starttermin steht bislang nicht fest.

Seid Ihr mit der bisherigen Darstellerriege zufrieden?