Marvels Luke Cage Staffel 2

© 2017 Netflix

Quellen: Entertainment Weekly, Simone Missick Instragram

Im Vorfeld heiß erwartet hat die Event-Miniserie "Marvel’s The Defenders" dieses Jahr nach einem soliden Auftakt zum Schluss nicht wenige Zuschauer enttäuscht, insbesondere was die Handhabung der von Sigourney Weaver gespielten, letztlich irrelevanten Schurkin betrifft. Es war keineswegs eine schlechte Serie, doch die Marvel/Netflix-Kollaborationen legten ihre eigene Messlatte mit den ersten "Daredevil"– und "Jessica Jones"-Staffeln so hoch, dass alle nachfolgenden Serien sich daran messen mussten (und meist scheiterten).

Nächstes Jahr gehen die Solo-Serien der vier Defenders in die nächste Runde. Als erste wird vermutlich die zweite "Jessica Jones"-Staffel an den Start gehen. Diese ist seit September abgedreht und es wäre nicht zu weit hergeholt, sie irgendwann im Frühjahr schon zu erwarten. Das wären immerhin schon zweieinhalb Jahre nach der ersten Staffel.

Jetzt erreicht uns die Meldung, dass auch alle 13 Folgen von "Marvel’s Luke Cage" im Kasten sind. Simone Missick, die Darstellerin der New Yorker Polizisten Misty Knight, hat über Instagram ein Foto von der Drehschlussparty veröffentlicht.

Ihr Charakter wird in der zweiten Staffel die Nachwirkungen von "The Defenders" buchstäblich mit sich tragen (Vorsicht, "The Defenders"-Spoiler folgen!). Nachdem Bakuto ihren Arm im Finale der Miniserie abgeschnitten hat, wird sie – vermutlich dank großzügigen Einsatzes von Rand Enterprises – in "Luke Cage" einen bionischen Arm haben, wie auch in den Comics. Bereits kurz nach Drehstart der zweiten Staffel wurde das erste offizielle Foto von Luke und Misty samt neuem Arm veröffentlicht:

Marvels Luke Cage Staffel 2 Bild 1

Als Misty wird Simone Missick demnächst auch in der zweiten "Iron Fist"-Staffel auftreten. Mit Colleen Wing (Jessica Henwick) gründet sie in den Comics immerhin ein Verbrechen bekämpfendes Duo, namens "Daughters of the Dragon".

Zuvor wird jedoch Iron Fist höchstpersönlich bei "Luke Cage" vorbeischauen. Letzten Monat wurde bestätigt, dass Finn Jones als Danny Rand in der zweiten "Luke Cage"-Staffel auftreten wird und dazu gab es gleich ein Foto mit Mike Colter als Luke.

Marvels Luke Cage Staffel 2 Bild 2Die Chemie zwischen Mike Colters Cage und Finn Jones' Danny gehörte zu den Highlights in "The Defenders" und wertete insbesondere Jones' Figur auf. In den Comics schließen sich die beiden zu den "Heroes for Hire" zusammen. Vielleicht arbeitet auch das Serienuniversum langsam darauf hin. Es ist jedenfalls selten, dass einer der Defender in der Serie des anderen auftaucht und kam bislang eigentlich nur bei "Jessica Jones" vor, die Luke Cage erstmals einführte. Wie umfangreich Iron Fists Rolle bei "Luke Cage" sein wird, ist unbekannt.

Neben Colter und Missick kehren in Staffel 2 auch Alfre Woodard und Theo Rossi als kriminelle Herrscher von Harlem zurück, ebenso wie Rosario Dawson als Cages Love Interest Claire. Neue Charaktere spielen Mustafa Shakir als potenzieller neuer Bösewicht John McIver alias Bushmaster und Gabrielle Dennis als Tilda Johnson alias Nightshade, eine Ärztin mit komplizierter Vergangenheit. Eine berühmte Schauspielerin stand übrigens hinter, wenn auch (vermutlich) nicht vor der Kamera in Staffel 2: Kill-Bill-Star Lucy Liu inszenierte die Staffelpremiere.

"Luke Cage" bleibt für mich ein interessanter Fall unter den Marvel/Netflix-Serien. Die erste Staffel war technisch sehr gut inszeniert, hatte dichte Atmosphäre, die sie von den anderen Serien des Universums unterschieden hat, einen tollen Soundtrack und Colter war als Cage perfekt besetzt. Zugleich war die Staffel jedoch gerade in der zweiten Hälfte unglaublich zäh und fühlte sich an, als hätte man deren gesamten Plot in einem zweistündigen Film gut zusammenfassen können. Und dann gab es natürlich noch Diamondback, den vermutlich bislang schlechtesten Bösewicht aus allen Marvel-Serien…

Das gute Fundament, um darauf besser aufzubauen gibt es aber zum Glück, weshalb ich auf eine flottere zweite Staffel hoffe sowie einen würdigeren Gegner für Cage. Wann Season 2 bei Netflix erscheinen wird, steht nicht fest, doch ich halte Sommer 2018 für wahrscheinlich.