Magnum Cagney and Lacy Reboot

© CBS

Quelle: Deadline

Erinnert Ihr Euch noch, wie ich zuletzt erst davon schrieb, dass die meisten neuen Serienprojekte in die Kategorien Revival, Spin-Off, Reboot oder Serienadaption fallen? Weil CBS nach dem bestellten "Murphy Brown"-Revival nicht aus der Reihe tanzen möchte, hat der Sender jetzt Pilot-Bestellungen an gleich zwei neue Serien-Reboots von Achtziger-Klassikern erteilt.

Da es CBS ist, der Sender hinter den "Navy CIS"– und "CSI"-Franchises, möchte er natürlich weitere Krimiserien ins Programm bringen. Die bestellten Piloten sind deshalb zu den Reboot von "Magnum" und "Cagney & Lacey", die jedem Fan des Achtziger-Fernsehens bekannt sein sollten.

Bei "Magnum" ist es nicht der erste Anlauf, die Serie wiederzubeleben. 2016 plante ABC eine von Eva Longoria produzierte Fortsetzung, in der Magnums Tochter die Arbeit ihres Vaters aufnehmen würde. Das Projekt verließ jedoch nie das Planungsstadium. CBS macht es traditioneller und rebootet die Serie einfach in moderner Zeit. Produziert wird die neue "Magnum"-Serie von Peter Lenkov und Eric Guggenheim, die auch schon "Hawaii Five-0" sehr erfolgreich rebooteten. Die vier Hauptcharaktere aus der Originalserie werden auch die zentralen Figuren im Reboot sein, mit einer Veränderung: aus Jonathan Higgins, in der Originalserie von John Hillerman gespielt, wird Juliet Higgins, eine in Ungnade gefallene, ehemalige MI6-Agentin. Das Reboot soll von der Bruderschaft handeln, die von traumatischen Erlebnissen im Krieg geformt wurde, und was es für einen ehemaligen Soldaten bedeutet, in seine Heimat zurückzukehren und dort weiter im privaten Sektor dem guten Zweck zu dienen.

Tom Selleck, der Originalträger von Magnums Pornobalken, wird am Reboot nicht beteiligt sein (er ist ja selbst bei CBS' "Blue Bloods" gut beschäftigt), hat aber angeblich seinen Segen erteilt.

Darüber hinaus möchte CBS ein Reboot von "Cagney & Lacey" produzieren, der achtfach Emmy-prämierten Polizeiserie , in der Tyne Daly und Sharon Gless zwei grundverschiedene, befreundete Polizeiermittlerinnen in New York spielten. Die beiden Schauspielerinnen gewannen insgesamt sechs Hauptdarstellerin-Emmys für ihre Rollen (vier für Daly, zwei für Gless). Das Reboot wird die Handlung nach Los Angeles verlegen, mehr Informationen gibt es aber im Moment nicht.

Natürlich garantiert die Piloten-Bestellung noch nicht, dass beide Serien auch wirklich produziert werden. Allerdings hat CBS gute Erfahrungen mit Reboots gemacht. Neben "Hawaii Five-0" genießt auch die Neuauflage von "MacGyver" soliden Erfolg beim Sender.

Wen würdet Ihr gerne in den Rollen von Magnum, Cagney und Lacy sehen?