Quelle: Facebook Watch

Obwohl Jessica Biel schon viele Erfolge im Kino feierte, hat man dennoch selten von ihrem schauspielerischen Talent geschwärmt. Das änderte sich schlagartig, als sie die komplexe Hauptrolle in der ersten Staffel der Krimi-Antohologie "The Sinner" übernommen hat. Dafür wurde sie als Hauptdarstellerin für einen Golden Globe nominiert und bewies, dass Schauspieler häufig nur so gut sind, wie der Stoff, mit dem sie arbeiten können.

Biel produziert auch die nachfolgenden "The Sinner"-Staffeln (die dritte ist aktuell in Arbeit), ihre Rolle war jedoch mit Season 1 abgeschlossen. Dafür hat der ehemalige Star aus "Eine himmlische Familie" bald eine neue, interessante Serie am Start – bei Facebook! Ja, falls Ihr es noch nicht mitbekommen hat, Facebook hat auch schon seit einiger Zeit ein eigenes Streaming-Angebot namens Facebook Watch – komplett kostenfrei, denn es finanziert sich, wie das restliche Facebook, eben durch Werbung. Dort läuft auch die wirklich gute Dramaserie "Sorry for Your Loss" mit Elizabeth Olsen, deren zweite Staffel bald startet.

Doch zurück zu Frau Biel und ihrer neuen Serie. In "Limetown" spielt sie die Radio-Journalistin Lia Haddock, die dem plötzlichen, unerklärlichen Verschwinden von über 300 Menschen an einer neurowissenschaftlichen Einrichtung in einer Kleinstadt in Tennessee auf den Grund geht. Sie deckt eine große Verschwörung auf und bringt sich damit in große Gefahr. Stanley Tucci (In meinem Himmel) und Oscargewinnerin Marlee Matlin (Gottes vergessene Kinder) spielen neben ihr mit. "Limetown" basiert auf einem aufsehenerregenden Podcast. Facebook zeigte einige Folgen der Serie als Weltpremiere beim Toronto International Film Festival und wird die komplette zehnteilige erste Staffel am 16. Oktober bei Facebook Watch veröffentlichen. Unten findet Ihr den Trailer, der eine spannende Mysteryserie verspricht:

Limetown Trailer & PosterHaben wir Euer Interesse geweckt?