Quelle: Hulu

Es könnte eine der aufsehenerregendsten Miniserien 2022 werden: Noch vor One Night in Paris und weiteren versehentlich oder absichtlich geleakten privaten Sextapes von Promis, war es das gestohlene und verbreitete Sexvideo von "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson und Mötley-Crüe-Rocker Tommy Lee, das 1995 im Internet seine Runden machte und Anderson endgültig als Sexsymbol zementierte. Seth Rogen hat gemeinsam mit seinem Produktionspartner Evan Goldberg ("The Boys") aus dieser Geschichte eine achtteilige Miniserie entwickelt und produziert, und gleich eine der Hauptrollen als Elektriker und Ex-Pornodarsteller übernommen, das das Tape gestohlen und in den Umlauf gebracht hat. Lily James (Baby Driver) und Marvel-Star Sebastian Stan ("The Falcon and the Winter Soldier") spielen Anderson und Lee, und bereits erste Fotos aus der Miniserie zeigten eine beeindruckende Transformation der beiden in zwei der schillerndsten Persönlichkeiten der Neunziger.

Ab dem 2. Februar wird "Pam & Tommy" in den USA beim Streaming-Dienst Hulu und international höchstwahrscheinlich über Star von Disney+ veröffentlicht werden. Hulu hat jetzt den ersten Teaser-Trailer zur Miniserie enthüllt, der vor Energie und Spaß nur so strotzt.

Neben James, Stan und Rogen spielen auch Nick Offerman ("Parks and Recreation") und Taylor Schilling ("Orange Is the New Black") zentrale Rollen in der Miniserie. Craig Gillespie, der Regisseur von stylischen, satirischen Filmen wie I, Tonya und Disneys Cruella, inszenierte alle acht Folgen. Zugegeben, ich hätte nicht unbedingt gedacht, dass die Geschichte von Andersons und Lees Sexvideo wirklich acht Serienfolgen wert ist, aber in Gillespies und Rogens Händen sowie mit dieser Besetzung ist mein Interesse dennoch sehr groß.

Wie findet Ihr die Besetzung von James und Stan als Pamela Anderson und Tommy Lee?