Enola Holmes Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown in Enola Holmes © 2020 Netflix

Quelle: Netflix

Die Stars von Netflix' erfolgreichsten Serien werden im Herbst als Geschwister in einem Film des Streamers zu sehen sein. Die Golden-Globe-nominierte "Stranger Things"-Darstellerin Millie Bobby Brown alias Elfie verkörpert in Enola Holmes die titelgebende 14-jährige Schwester des Meisterdetektivs Sherlock, der wiederum vom "The Witcher"-Star Henry Cavill gespielt wird. Sam Claflin (Ein ganzes halbes Jahr) vervollständigt das Geschwister-Trio als Mycroft Holmes, Sherlocks älterer Bruder (obwohl Claflin drei Jahre jünger ist als Cavill). Wie ihre Brüder, verfügt auch die 14-jährige Enola über eine außergewöhliche Auffassungsgabe, Spürsinn und Begeisterung für knifflige Rätsel. Als die beiden Brüder jedoch aus Enola gemäß den Standards der Viktorianischen Zeit eine anständige Dame der Gesellschaft machen wollen, reißt die Rebellin aus und geht dem Mysterium des Verschwindens ihrer Mutter nach, gespielt von Helena Bonham Carter (Harry Potter).

Netflix wird Enola Holmes im September veröffentlichen. Der exakte Releasetermin steht noch nicht fest, unten könnt Ihr aber die ersten Eindrücke der drei Hauptfiguren sehen, wobei mich Mycroft Look auf dem zweiten Bild eher an Watson denken lässt:

Enola Holmes Millie Bobby Brown Bild 1 Enola Holmes Millie Bobby Brown Bild 2 Enola Holmes Millie Bobby Brown Bild 3Bevor Ihr Euch übrigens wundert: Genau wie Eurus in BBCs "Sherlock", ist auch Enola nicht Teil von Arthur Conan Doyles Sherlock-Kanon, laut dem er keine Schwester hatte. Enola Holmes ist die Schöpfung der US-amerikanischen Schriftstellerin Nancy Parker, die sechs Jugendbücher über die Abenteuer von Sherlocks jugendlicher Schwester geschrieben hat. Sie erzählen die Geschichte einer hochintelligenten, eigenwilligen jungen Frau, die sich emanzipiert und ihrem berühmten Bruder beweist, dass sie aus dem gleichen Holz geschnitzt ist.

"Stranger Things" hat aus Millie Bobby Brown einen Star gemacht und mit Godzilla II: King of the Monsters machte sie bereits erste Gehschritte im Kino. Enola Holmes ist erst ihr zweiter Film und hat im Falle eines Erfolgs auf jeden Fall Franchise-Potenzial. Es ist auch eine Rolle, mit der sie ihr schauspielerisches Talent abseits von "Stranger Things" beweisen kann, ohne dabei von Riesenmonstern überschattet zu werden. Auch auf Cavills Interpretation von Sherlock bin ich natürlich gespannt.

Sobald demnächst der Trailer zu Enola Holmes veröffentlicht wird, werdet Ihr ihn bei uns finden.