Enola Holmes 2 Netflix

Millie Bobby Brown in Enola Holmes © 2020 Netflix

Quelle: The Hollywood Reporter

Mit ihrer Rolle als Elfie wurde "Stranger Things"-Darstellerin Millie Bobby Brown weltweit bekannt, und wird sie demnächst auch in der vierten Staffel der Science-Fiction-Serie von Netflix wieder verkörpern. In der Zwischenzeit baut die 17-Jährige auch ihre Filmkarriere erfolgreich aus. Ihr Kinodebüt feierte sie 2019 in Godzilla II: King of the Monsters und kehrte dieses Jahr in der Fortsetzung Godzilla vs. Kong zurück, der zum weltweit erfolgreichsten Hollywood-Film seit Beginn der Corona-Pandemie wurde.

Doch ihren bislang größten Filmerfolg feierte die Britin nicht im Kino, sondern letztes Jahr bei Netflix in der Titelrolle des Krimis Enola Holmes. In dem Film spielte sie die rebellische jugendliche Schwester von Sherlock Holmes (Henry Cavill), die das Intellekt und den Spürsinn ihres großen Bruders ebenfalls besitzt. Anstatt sich den Konventionen für Frauen in ihrer Zeit zu beugen, reißt Enola aus, um nach ihrer verschwundenen Mutter (Helena Bonham Carter) zu suchen, und löst nebenher ihren ersten großen Fall, während sich ihre beiden Brüder Sherlock und Mycroft (Sam Claflin) an ihre Fersen heften.

Sherlock Holmes hatte in Arthur Conan Doyles Kanon keine Schwester. Enola ist die Erfindung der Jugendbuchautorin Nancy Springer. Holmes-Puristen mögen vielleicht die Nase rümpfen, doch der flott erzählte Enola Holmes war Millie Bobby Brown wie auf den Leib geschrieben. Auch Netflix-Zuschauer hat das Abenteuer der jungen Miss Holmes begeistert. Rund 76 Millionen Haushalte haben sich den Film laut Netflix' Angaben in den ersten vier Wochen nach Veröffentlichung angeschaut, was ihn zu einem der zehn meistgesehenen Filme des Streamers gemacht hat. Dass mit Henry Cavill der Star von Netflix' erfolgreichster Serie ("The Witcher") dabei war, hat sicherlich auch nicht geschadet.

Bereits kurz nach dem Release des Films, erklärte Brown, die den Film auch mitproduziert hat, Interesse an einer Fortsetzung, und Regisseur Harry Bradbeer hat erste Gespräche bestätigt. Jetzt ist es offiziell. Produktionsfirma Legendary Pictures, die auch hinter beiden Godzilla-Filmen mit Brown steckte, und Netflix haben Enola Holmes 2 angekündigt. Sowohl Brown als auch Cavill werden als Holmes-Geschwister zurückkehren. Ob weitere Darsteller aus dem ersten Film wieder dabei sein werden, ist noch nicht bekannt. Hinter der Kamera kehrt wieder das gleiche Team aus Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur Harry Bradbeer zurück. Die Dreharbeiten sollen noch vor Jahresende beginnen. Nancy Springer hat insgesamt sechs "Enola"-Abenteuer geschrieben, sodass es noch einige Vorlagen für ein langes Franchise gibt.