Quelle: Amazon Prime Video

Vor 32 Jahren reiste Akeem Joffer, der Kronprinz von Wakanda Zamunda, mit seinem engsten Vertrauten Semmi nach New York, um einer von seinem Vater Jaffe Joffer arrangierten Ehe zu entkommen und in Big Apple die wahre Liebe zu finden. Nach einer Reihe von Missgeschicken und Fettnäpfchen wurde sein Vorhaben von Erfolg gekrönt, und am Ende heiratete er seine Traumfrau Lisa.

Doch das war nicht das Ende von Akeems Abenteuern in Amerika, denn nächstes Jahren kehren Eddie Murphy und Arsenio Hall als Akeem und Semmi sowie in zahlreichen weiteren Rollen unter Schichten von Makeup nach Queens zurück. Der frischgekrönte König Akeem folgt dem Wunsch seines sterbenden Vaters Jaffe (James Earl Jones), seinen ihm bislang unbekannten Sohn in New York zu finden und ihn als männlichen Thronerben nach Zamunda zu bringen. Akeem und Lisa haben nämlich nur eine gemeinsame Tochter, Meeka (KiKi Layne), die zwar eine geborene Anführerin ist, der Tradition gemäß als Frau die Krone nicht erben kann. Ich denke, viele von Euch können sich bereits vorstellen, wie der Film ausgehen wird, doch der Weg ist hier das Ziel. Und die Vorschau auf diesen Weg bietet der erste Trailer zu Der Prinz aus Zamunda 2 (OT: Coming 2 America) den Ihr unten in deutscher und englischer Sprachfassung sehen könnt:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Vielen deutschen Fans dürfte Murphys unverwechselbare alte Synchronstimme von Randolf Kronberg fehlen. Der Schauspieler und Synchronsprecher verstarb leider schon 2007. Ansonsten sieht die Fortsetzung trotz mehr als 30 Jahren Pause zwischen den Film seines Nachfolgers würdig aus. Amazon Prime wird den Film voraussichtlich am 5. März weltweit veröffentlichen. Ich finde ich sehr schade, dass ich ihn nicht im Kino sehen können werde, aber in der aktuellen Situation kann ich es gut nachvollziehen, dass Paramount ihn für stattliche $125 Mio an Amazon verkauft hat.

Inszeniert wurde Der Prinz aus Zamunda 2 von Craig Brewer, dem Regisseur von Hustle & Flow und Black Snake Moan. Neben den genannten Schauspielern spielen in dem Film Shari Headly als Lisa, John Amos als Lisas Vater Cleo, Jermaine Fowler als Akeems Sohn Lavelle, Leslie Jones als seine Mutter, Tracy Morgan als Lavelles Onkel Reem und Wesley Snipes als Bösewicht des Sequels mit.

Der Prinz aus Zamunda 2 Trailer & Poster