Book Club 2

Diane Keaton, Candice Bergen, Jane Fonda und Mary Steenburgen in Book Club © 2018 Paramount Pictures

Quelle: Radio Andy

ANZEIGE

Viele große Filme heutzutage richten sich hauptsächlich an ein möglichst breites bzw. kaufkräftiges Publikum, wobei gerade junge Erwachsene besonders gut bedient werden. Dabei vergisst man immer wieder auch das wachsende Segment älterer Kinogänger, die Filme wie Best Exotic Marigold Hotel, Was das Herz begehrt oder Last Vegas zu Kassenhits gemacht haben. In diese Kategorie fällt auch die romantische Komödie Book Club – Das Beste kommt noch mit Diane Keaton, Candice Bergen, Jane Fonda und Mary Steenburgen als vier Freundinnen, die seit über 30 Jahren als Teil eines Buchclubs gemeinsam die Höhen und Tiefen ihrer Leben durchgestanden haben.

Dieser Film kam im Mai 2018 in die Kinos und erwischte eine häufig vernachlässigte Nische der Kinogängerinnen. Bei einem Budget von $14 Mio spielte er weltweit mehr als $100 Mio ein. Das ist mehr als genug, um Paramount auf den Gedanken über ein Sequel zu bringen, auch wenn Best Exotic Marigold Hotel gezeigt hat, dass das gleiche Erfolgsrezept nicht zwingend zweimal funktioniert.

Mary Steenburgen verriet in einem Interview, dass es Gespräche über einen zweiten Teil gibt: (aus dem Englischen)

[…] Ich liebe Book Club, weil ich das Küken der Gruppe bin, es ist wirklich schön, einmal im Leben die jüngste zu sein. Bei "Last Man on Earth" und weiteren Projekten bin ich mit Abstand die älteste Person. Also, ich liebe sie, und ich schätze wie drehen Book Club 2, weil der Film so erfolgreich war. Ja, es war ein Riesenhit. Er hat so viel Geld eingespielt.

So-Autorin des Films Erin Simms hat letzten Monat über Twitter ebenfalls angedeutet, dass es gut für eine Fortsetzung aussieht. Es wird also wohl demnächst wieder sehr viel Prosecco auf der Leinwand getrunken werden.