Bad Boys for Life Poster

Will Smith und Martin Lawrence in Bad Boys for Life © 2019 Sony Pictures

Quelle: Sony Pictures

ANZEIGE

Nach mehr Verschiebungen als die Eröffnung des BER wird Bad Boys 3 unter dem Titel Bad Boys for Life am 16.01.2020 endlich in die deutschen Kinos kommen. Der erste Trailer zum Action-Sequel zeigte, dass auch ohne Michael Bay als Regisseur die Ästhetik der ersten zwei Filme beibehalten wurde. Die belgischen Filmemacher Adil El Arbi und Bilall Fallah, die zuvor als auch Regisseure von Beverly Hills Cop 4 engagiert wurden, inszenierten den Film.

Jetzt hat Sony auch das erste Filmposter zu Bad Boys for Life nachgereicht, das recht nüchtern daherkommt und die fatalistische Tagline "Ride Together. Die Together." trägt. Ob das bedeutet, dass der dritte Film definitiv der letzte für die beiden sein wird? Das legte schon der Teaser nahe, obwohl Sony 2015 ursprünglich gleich zwei neue Bad-Boys-Filme angekündigt hat. Man muss ja schon froh sein, dass Will Smith sich überhaupt für ein Sequel bereit erklärt hat, nachdem er Independence Day 2 und Men in Black 4 abgelehnt hatte.

Bad Boys for Life Poster 1Eine weitere Kleinigkeit, die auf dem Plakat auffällt ist die Reihgenfolge der Namen. Schaut man sich die Poster zu den ersten zwei Flmen an, so wurde darauf Martin Lawrence immer zuerst genannt, gefolgt von Will Smith. Das wirkte auf den ersten Blick etwas verwunderlich, da Smith schon immer der größere Star war als Lawrence. Allerdings entschied man sich bei den Vorgängern einfach für die alphabetische Reihenfolge, um zu verdeutlichen, dass beide gleichwertig in dem Film sind. Das wurde für Teil 3 offenbar verworfen und Smiths Strapower setzte sich durch.

In Bad Boys for Life geht es für Mike Lowrey (Smith) und Marcus Burnett (Lawrence) gegen einen rumänischen Gangsterboss (zuvor wurde von einem mexikanischen Kartellboss berichtet), gespielt von Jason Scipio, dessen Bruder die beiden auf dem Gewissen haben, weshalb er auf Rache sinnt. Unterstützung bekommt das Duo vom frischen Blut der Polizei von Miami, einer Elite-Taskforce, deren Mitglieder von Vanessa Hudgens (Spring Breakers), Alexander Ludwig ("Vikings") und Charles Melton ("Riverdale") gespielt werden. Eine weitere Rolle übernimmt der mexikanische Superstar Kate del Castillo ("Ingobernable"). Joe Pantoliano kehrt im Sequel Mikes und Marcus' Chef, Captain Conrad Howard, zurück. Ein Wiedersehen mit Marcus' Schwester Syd aus Bad Boys II wird es wohl nicht geben. Dafür spielt Gabrielle Union die Figur im Serienableger "L.A.’s Finest", der demnächst in die zweite Runde geht.