Avengers Infinity War Trailer Rekord

Quelle: Marvel Studios

Avengers: Infinity War hat die Welt bereits im Sturm erobert und dabei startet der Film erst in etwa fünf Monaten. Der erste Trailer zum vorläufigen Höhepunkt des Marvel Cinematic Universe, auf den seit zehn Jahren hingearbeitet wurde, wurde am Mittwoch nach monatelanger Wartezeit endlich veröffentlicht und avancierte prompt zum meistgesehenen Filmtrailer aller Zeiten innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung. Insgesamt 230 Millionen Mal wurde der Trailer über YouTube, Facebook und weitere Plattformen am ersten Tag abgerufen. Damit übertraf Infinity War mühelos den Rekord der Stephen-King-Verfilmung Es. Deren erster Teaser-Trailer erzielte im März 197 Millionen Aufrufe in den ersten 24 Stunden. Der hauseigene Marvel-Rekord von Thor – Tag der Entscheidung mit 136 Millionen Aufrufen für den ersten Trailer wurde geradezu pulverisiert.

ANZEIGE

Zum Vergleich: der finale Trailer zu Avengers: Age of Ultron stellte 2015 einen Rekord mit nur 35 Millionen Aufrufen in 24 Stunden auf. Der letzte Trailer zu Star Wars – Die letzten Jedi zählte im Oktober noch knapp 120 Millionen Aufrufe am Tag nach der Veröffentlichung.

Der gigantische Ansturm auf den Trailer sagt viel über den Hype für den Film aus. Der Trailer-Rekord von Es war das erste Anzeichen, dass der Film nicht wie ein normaler Horrorfilm, sondern auf Blockbuster-Niveau laufen würde. Avengers: Infinity War ist ein einmaliges Event ist, das nächstes Jahr an den Kinokassen vermutlich ähnlich abräumen wird wie der erste Avengers-Film. Jener spielte 2012 weltweit über $1,5 Milliarden ein. Keine andere Comicverfilmung kam seitdem an diese Zahlen heran.

Im Frühjahr erwartet uns höchstwahrscheinlich ein weiterer Trailer zum Film, vielleicht sogar schon zum Kinostart von Black Panther im Februar. Bis dahin kann man sich hier immer wieder den aktuellen Trailer anschauen. Die Anzahl meiner Trailer-Sichtungen bewegt sich inzwischen im zweistelligen Bereich…

Avengers: Infinity War startet am 26.04.2018 in unseren Kinos.