Atypical Staffel 3

Keir Gilchrist und Jenna Boyd in “Atypical” © 2019 Netflix

Quelle: Netflix

ANZEIGE

“The Good Doctor” ist nicht die einzige Serie mit einer autistischen Hauptfigur, die diesen Herbst in die dritte Runde geht. In Netflix“Atypical” geht es jedoch nicht um einen inselbegabten genialen Chirurgen, sondern um den 18-jährigen autistischen Schüler Sam (Keir Gilchrist), der mit Hilfe seiner Therapeutin (Amy Okuda), seines besten Freundes Zahid (Nik Dodani), seiner fürsorglichen Eltern Elsa und Doug (Jennifer Jason Leigh und Michael Rapaport) und seiner beschützenden Schwester Casey (Brigette Lundy-Paine) versucht, ein möglichst normales und altersgerechtes Leben zu führen.

Fans der Coming-of-Age-Serie können sich jetzt ein Datum in ihren Kalendern vormerken. Am 1. November wird Netflix alle zehn Folgen der dritten Staffel veröffentlichen. Das wurde kürzlich in einem Cast-Video bekanntgegeben:

In der dritten Staffel wechselt Sams Umgebung, denn er hat die Schule abgeschlossen und sich in Staffel 2 erfolgreich für ein Kunststudium an der Uni beworben. Doch natürlich wird diese völlig neue Welt mit neuen Menschen eine Herausforderung für ihn darstellen. An der Uni werden ihm zwei neue wiederkehrende Darsteller begegnen. Sara Gilbert (“Die Conners”) spielt eine leicht reizbare Ethik-Professorin an der Uni. Eric McCormack (“Will & Grace”) verkörpert Professor Shinerock, einen exzentrischen Kunstprofessor, der seine Studenten gerne herausfordert und inspiriert.

Die zweite Staffel endete jedoch nicht für Sam offen. Casey kämpft mit ihren Gefühlen für ihre vergebene Freundin Izzie (Fivel Stewart). Ihr Vater Doug kann seiner Frau Elsa ihre Affäre nicht verzeihen. Einfacher wird das Leben in der neuen Staffel sicherlich nicht werden.

Unten findet Ihr drei offizielle Bilder aus der kommenden Staffel:

Atypical Staffel 3 Bild 1 Atypical Staffel 3 Bild 2 Atypical Staffel 3 Bild 3