Doctor Doom Casting

Quelle: Variety

Toby Kebbell Doctor DoomDer 31-jährige Engländer Toby Kebbell erhielt den Zuschlag für den letzten wichtigen Part in Josh Tranks Fantastic-Four-Reboot – er übernimmt den Part von Doctor Doom, dem Erzfeind des Superhelden-Teams, das von Miles Teller, Kate Mara, Michael B. Jordan und Jamie Bell dargestellt wird. Kebbell war neben drei anderen Briten bereits letzte Monat für die Rolle im Gespräch und setzte sich offensichtlich gegen seine Konkurrenten Eddie Redmayne, Sam Riley und Domhnall Gleeson durch. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei Doctor Doom (der eigentlich Victor von Doom heißt) um den wichtigsten Antagonisten der Fantastic Four und um einen der bekanntesten und besten Bösewichte aus den gesamten Marvel-Universum handelt, kann man davon ausgehen, dass bei Erfolg des Films er auch in den Sequels wieder auftauchen wird. Toby Kebbell ist bereits seit etwa zehn Jahren im Filmgeschäft, spielte aber meistens Nebenrollen, u. a. in Filmen wie Zorn der Titanen (Bild rechts), Gefährten, The East und Duell der Magier. Diesen Sommer spielt er in Planet der Affen – Revolution per Motion-Capture-Verfahren einen hyperintelligenten Menschenaffen.

Das ist aber noch nicht alles. Wie Nerdist berichtet, wird Doctor Doom sich selbst Unterstützung im Film verschaffen und zwar mittels der sogenannten Doombots, die auch in den Comics häufig an seiner Seite auftauchen. Doombots sind Drohnen, die exakte Kopien von Doctor Doom darstellen und die er telekinetisch kontrollieren und in den Kampf gegen die Superhelden schicken kann. Vorerst bleibt es jedoch ein unbestätigtes Gerücht.

Die Dreharbeiten zu The Fantastic Four beginnen diesen Monat. Die deutschen Kinos erreicht der Film voraussichtlich am 18.06.2015.