Selfie

Quelle: ABC

Eine weitere Serie fällt niedrigen Einschaltquoten zum Opfer. Nach "Manhattan Love Story" hat der US-Sender ABC bereits die zweite neue Dienstags-Sitcom des Senders abgesetzt. Diesmal trifft es "Selfie", eine recht charmante Comedyserie, die aber dank dem dämlichen Titel bereits im Vorfeld mit negativer Presse zu kämpfen hatte. "Selfie" ist eine moderne Neuerzählung von My Fair Lady, in der die junge Pharmavertreterin Eliza Dooley, die sich im Leben durch ihre beliebten Social-Media-Auftritte definiert hat, eines Tages merkt, dass sie eigentlich keine echten Freunde hat. Sie überredet ihren konservativen Kollegen Henry Higgs (John Cho aus Harold und Kumar), ihr beim Aufbau eines neuen Images zu helfen. Natürlich fliegen auch zwischen den beiden irgendwann die Funken – aber so weit kam die Serie gar nicht, denn nach sieben Folgen ist es Aus für "Selfie". Damit hat sie immerhin drei Episoden länger durchgehalten als "Manhattan Love Story".

Zugegeben, der Titel von "Selfie" ist schon dämlich und so sehr an den aktuellen Zeitgeist gebunden, dass er spätestens in 3-4 Jahren hoffnungslos veraltet gewirkt hätte (nicht dass wir es je herausfinden werden). Doch die eigentliche Sitcom war unterhaltsam, vor allem dank dem tollen Zusammenspiel zwischen John Cho und dem bezaubernden "Doctor Who"-Star Karen Gillan. Ich kann nur hoffen, dass Gillan schnell ein neues, erfolgreicheres Projekt für ihr Talent finden wird.

ABC hat bereits 13 Folgen von "Selfie" fertig produziert und der ursprüngliche Plan war eigentlich, trotz der Absetzung der Serie, diese bis zum bitteren Ende auszustrahlen, so wie NBC das bei "Bad Judge" und "A to Z" auch macht. Das wäre zwar ein schwacher Trost für die Fans der Serie, doch immerhin könnten sie sogar nach der Absetzung in den Genuss von sieben weiteren Folgen kommen. Doch jetzt kommt eine weitere bittere Pille auf die Fans zu: ABC nimmt die Serie mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Lediglich eine weitere Folge wurde nach der Absetzung ausgestrahlt, sechs weitere sind schon im Kasten. Stattdessen wird ABC in den Programmslot von "Selfie" Wiederholungen anderer Sendungen bzw. TV-Specials zeigen. Ob die verbleibenden sechs Folgen jemals irgendwo Verbreitung finden werden, ist noch unbekannt.

Wir haben für Euch noch den Trailer zu der Serie, damit Ihr einen Eindruck von ihr und von der fabelhaften Karen Gillan bekommen könnt