Der Nachwuchsautor Seth M. Sherwood wurde heute als Drehbuchautor für das Prequel des Horrorklassikers “The Texas Chainsaw Massacre” bestätigt, der den Titel "Leatherface" tragen wird. Das bestätigte ein Mitarbeiter von "Millenium Films" im Gespräch mit dem Branchenmagazin "TheWrap". Die Produktion wird voraussichtlich im Winter starten, ein Regisseur soll in den nächsten Wochen gefunden werden.

Story-Details werden noch unter Verschluß gehalten, bisher ist lediglich klar, dass der Film in den frühen 70er-Jahren spielen und als Prequel zu dem originalen "Texas Chainsaw Massacre" fungieren wird. "Leatherface" wird erzählen, wie alles begann.

Ob Alexandra Daddario, die in dem letzten "Texas Chainsaw"-Film Leatherface' Cousine gespielt hat, an dem Film beteiligt sein wird, ist noch unklar. Der neu betitelte Film "Leatherface" wird der insgesamt achte Teil der "Texas-Chainsaw"-Franchise.

TEILEN