Bones Staffel 11 Start

Quelle: FOX Broadcasting

Mit seiner 206. Folge ist das humorvolle Krimi-Procedural "Bones – Die Knochenjägerin" mit Emily Deschanel und David Boreanaz vergangenen April während der 10. Season offiziell zur am längsten laufenden Realserie des Senders FOX geworden (unter allen Serien hält "Die Simpsons" unangefochten die Krone und das wird sich in den nächsten Jahrzehnten nicht ändern). Doch trotz dieser langen Laufzeit und gelegentlicher Ermüdungserscheinungen bleiben die Fans der Serie treu und deshalb wird es im Herbst mit Staffel 11 weitergehen. Wer das Ende der 10. Staffel gesehen hat, hat sicherlich gemerkt, dass es eine gewisse Endgültigkeit hatte und genau so gut auch das Serienfinale hätte sein können. Als die Folge geschrieben wurde, war nämlich noch nicht klar, ob Brennan und Booth für eine weitere Runde zurückkehren dürfen. Doch zur Erleichterung der Fans verlängerte FOX "Bones" ein weiteres Mal. Die Ausgangslage wird allerdings eine ganz neue sein, denn am Ende von Staffel 11 verabschiedeten sich die beiden Protagonisten von ihrer Arbeit am Jeffersonian Institute und beim FBI, um ein friedliches gemeinsames Leben fernab der ganzen grausigen Verbrechen zu führen. Wird Staffel 11 also nur den Ehealltag der beiden zeigen? Weit gefehlt, denn wie die kürzlich veröffentlichte Inhaltsangabe zur neuen Season verrät, holt ihr altes Leben sie schnell wieder ein: (aus dem Englischen)

Sechs Monate nach dem Finale von Staffel 10, sind Brennan und Booth in eine neue Stadt gezogen, haben neue Jobs gefunden, ihr altes Leben aufgegeben und führen eine glückliche todesfreie Existenz. Ein sehr ungewöhnlicher Mord bringt sie jedoch dazu, wieder mit ihren ehemaligen Kollegen vom Jeffersonian und dem FBI zu ermitteln.

Es bleibt abzuwarten, ob dieser neue Fall, der ihr beschauliches Leben stört, etwas mit dem Video des (toten) Serienkillers Christopher Pelant zu tun hat, das im Finale der zehnten Season aufgetaucht ist, aber ungesehen blieb.

FOX hat jetzt die Starttermine für alte und neue Serien im Herbst festgelegt und darunter natürlich auch für die neue Staffel von "Bones". Diese beginnt am 1.10. Serienproduzent Stephen Nathan hat ein weiteres kleines Detail zur neuen Staffel verraten, und zwar dass es ein Wiedersehen mit Hodgins' psychisch gestörtem Bruder Jeffrey, gespielt von Jonno Roberts, geben wird. Geplant sei ursprünglich gewesen, Jeffrey, der in Staffel 9 eingeführt wurde, bereits in der zehnten Stafel wieder auftreten zu lassen, doch die mangelnde Verfügbarkeit von dessen Darsteller verhinderte das. Dafür haben sich die Macher wohl eine interessante Geschichte für ihn in Staffel 11 ausgedacht.

In Deutschland warten die Fans leider immer noch auf die Ausstrahlung der 10. Staffel bei RTL. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, werden wir sie Euch wissen lassen.