Planet der Affen – Revolution: Apokalyptischer Teaser zum Sequel

0

Quelle: 20th Century Fox

Wie bereits angekündigt, kommt hier der deutsche Teaser-Trailer zu Planet der Affen – Revolution. Zeitlich acht Jahre nach den Ereignissen des ersten Films angesiedelt, ist der Schauplatz der Fortsetzung zum Überraschungserfolg von 2011 eine verwüstete, post-apokalyptische Welt. Die Menschen haben die Seuche, deren Ausbruch am Ende des ersten Teils angedeutet wird, überstanden, doch ein Großteil der Menschheit ist daran zugrunde gegangen. Nun sehen sich die überlebenden aber mit einer weiteren Gefahr konfrontiert – intelligente Menschenaffen um ihren Anführer Caesar (wieder im genialen Motion-Capture-Verfahren von Andy "Gollum" Serkis verkörpert). Zwar hat eine große Gruppe Überlebender einen Friedenspakt mit Caesars Armee geschlossen, doch der Frieden soll nicht lange währen. So viel verrät uns auch der Trailer, der uns nur einen kurzen Blick auf den angriffsbereiten Caesar und seine Armee erhaschen lässt und ansonsten düstere Bilder einer zerstörten Welt liefert, an die man mittlerweile in post-apokalyptischen Streifen gewohnt ist. Ob der Film sich von den zahllosen anderen Big-Budget-Filmen um den Untergang der Menschheit absetzen kann, bleibt noch abzuwarten.

Drei Sachen machen mir allerdings Hoffnung. Zunächst, wie erwähnt, der erste Film, der deutlich besser geraten ist, als er eigentlich jegliches Recht dazu hatte. Dann wäre da noch die Besetzung von Gary Oldman in der Role des Anführers  der Überlebenden. Die Präsenz von Oldman verbessert automatisch jeden Film! Zu guter Letzt – der Regiewechsel. Rupert Wyatt machte beim ersten Film seine Arbeit wirklich ordentlich, doch der Neuzugang Matt Reeves gehört dank Cloverfield für mich zu den interessantesten neuen Regisseuren der letzten fünf Jahre und ich bin wirklich gespannt zu sehen, was er mit einem großen Budget anstellen kann. Doch nun zum Teaser:

In Deutschland startet Planet der Affen – Revolution voraussichtlich am 14.08.2014.