Quelle: Deadline

Unbelievable!!!!! So lautet nicht nur der Titel einer bereits vor einigen Jahren abgedrehten Star-Trek-Parodie, sondern beschreibt auch die Tatsache, dass sie nun endlich der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll.

Manchmal dauert es viele Jahre, um als Filmemacher mit begrenzten Ressourcen ein Traumprojekt zu verwirklichen. Manchmal auch Jahrzehnte. Steven L. Fawcette schrieb das Drehbuch zu Unbelievable!!!!! bereits 1977 als junger Student an der University of Miami, als "Raumschiff Enterprise" noch die einzige "Star Trek"-Serie war und bevor sie die Kinos erobert hat. Erst 2012 konnte er mit Hilfe seiner Frau Angelique Fawcette den Film in Angriff nehmen, nachdem rund $3,7 Millionen Budget aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen worden sind. Das Highlight der Weltraumfarce, die viele Elemente des Star-Trek-Universums auf die Schippe nehmen soll, sollte die Besetzung von sage und schreibe 42 Darstellern bilden, die in diversen "Star Trek"-Serien und Filmen von "Raumschiff Enterprise" bis "Star Trek: Enterprise" aufgetreten sind, manche als ikonische Hauptfiguren, andere nur als Neben- oder Gastdarsteller. Obendrauf schrieb Gerald Fried, der Komponist der Originalserie, die Filmmusik.

Doch wie es so häufig bei solchen Low-Budget-Produktionen aus Leidenschaft ist, sollte es noch lange dauern, bis der Film das Licht der Welt erblickte. Die Dreharbeiten haben 2013 begonnen und Ende 2016 feierte der Film auch zum 50. "Star Trek"-Jubiläum seine Premiere vor Investoren. Eine bereite Veröffentlichung gab es jedoch seitdem nicht.

Das soll sich aber bald ändern, denn Indie Rights hat die nordamerikanischen Rechte an Unbelievable!!!!! erworben und wird am 24. Juni die internationalen Vertriebsrechte im Rahmen des virtuellen Filmmarkts von Cannes potenziellen Interessenten anbieten. Ob auch wer aus Deutschland zugreifen wird?

In Unbelievable!!!!! machen sich drei Astronauten, angeführt von der furchtlosen Marionette Captain Kirk Stillwood, auf eine Rettungsmission zum Mond auf, um zwei ihrer vermissten Kameraden zu finden, die sich seit Tagen nicht gemeldet haben. Wen sie auf der Mondbasis jedoch vorfinden, sind nicht ihre Freunde, sondern lediglich Imitationen, die das Astronauten-Team beinahe töten. Als das Quartett auf die Erde zurückkehrt, stellen sie fest, dass die meisten Menschen in exotische Pflanzen verwandelt wurden und außerirdische Alien-Killerpflanzen versuchen, die die restlichen Erdbewohner auszulöschen. Die vier Protagonisten werden zur letzten Hoffnung der Menschheit.

Rapper und Vorzeigekiffer Snoop Dogg spielt in dem Film mit, ebenso wie Kultdarsteller Michael Madsen (Reservoir Dogs) und Robert Davi (Stirb langsam). Und natürlich wirkt eine lange Liste von "Star Trek"-Stars in dem Film mit, darunter Nichelle Nichols (Uhura), Marina Sirtis (Deanna Troi), Anthony Montgomery (Travis Mayweather), Walter Koenig (Pavel Chekov), Michael Dorn (Worf), Chase Masterson (Leeta), Robert Picardo (der Doktor), Manu Intiraymi (Icheb), Tim Russ (Tuvok) und Garrett Wang (Harry Kim). Weitere "Star Trek"-Darsteller, die in dem Film auftreten, sind: Linda Park, Armin Shimerman, Vaughn Armstrong, Gary Graham, Nana Visitor, Julie Warner, Dina Meyer, Olivia d’Abo, Jeffrey Combs, John Billingsley, Max Grodenchik, Casey Biggs, Gary Lockwood, Michael Forest, Jack Donner, Connor Trinneer, Dominic Keating, Brenda Bakke, Patti Yasutake, Steve Rankin, Michael Dante, Sean Kenney, BarBara Luna, Beverly Washburn, Celeste Yarnall, Bobby Clark, Jasmine Anthony, Menina Fortunato, McKenzie Westmore, Crystal Allen und Christopher Doohan.

Den bereits 2018 veröffentlichten Trailer (Gorn lässt grüßen!) könnt Ihr unten sehen. Galaxy Quest wird es wohl gerade nicht sein, aber für Trekkies vermutlich dennoch einen Blick wert. Falls Euch die Marionette, wie mich, stark an Team America erinnert, so ist das kein Zufall. Sie stammt von den gleichen Effektekünstlern, den Chiodo-Brüdern.

Star Trek Unbelievable Poster