The Good Doctor Staffel 2 Quoten

Quelle: TVByTheNumbers

"The Good Doctor" verabschiedete sich erfolgreich in die Winterpause. Das Midseason-Finale der zweiten Staffel legte gegenüber der Vorwoche leicht zu und erreichte mit 7 Millionen die höchste Zuschauerzahl der Ärzteserie seit zwei Monaten. Viel bemerkenswerter war der Zielgruppenwert, denn die Serie erreichte 1,4 Millionen 18- bis 49-Jährige – 40% mehr als in der Vorwoche.

ANZEIGE

Bei CBS war "The Neighborhood" mit 6,5 Millionen Zuschauern stabil, sank aber in der werberelevanten Zielgruppe 18-49 um 9% auf eine Million Interessierte. "Happy Together" zählte im Anschluss 4,5 Millionen Gesamtzuschauer, davon 800,000 in der Zielgruppe 18-49 (-11%).

"Bull" erreichte wieder 6,6 Millionen Gesamtzuschauer, sank jedoch in der relevanten Zielgruppe um 13% auf ein neues Tief von nur 700,000 Zuschauern.

"Arrow" war mit 1,4 Millionen Zuschauern stabil, legte aber in der begehrten Zielgruppe um 25% auf eine halbe Million 18. bis 49-Jährige zu. "DC’s Legends of Tomorrow" lag mit 930,000 Gesamtzuschauern sowie 300,000 18- bis 49-Jährigen in der Zielgruppe auf Vorwochenniveau.